Rezeptwelt Einkochen

Einkochen

Einkochen ist im Grunde nicht anderes als eine physikalische Art und Weise sein Obst und Gemüse haltbar zu machen. Obwohl es immer sehr viel Arbeit war hatte Großmutter immer einen riesigen Spaß daran die Haltbarkeit der Lebnsmittel zu verlängern.
 
Ob es nun eingemachte (die Deutschen sagen dazu auch einwecken; wir Österreicher hingegen bevorzugen einrexen (kommt von einer Marke, die solche Gläser herstellt) Pilze, Gurken, Paprika oder was der Teufel, irgendwie fand alles seinen Weg in eines dieser Gläser.

Rezept Schwein im Glas
60 MIN | 6 | |

In Österreich ist diese Art von Konserve unter dem Namen Jagdwurst sehr bekannt, beliebt und verbreitet. Ein Nachteil hat diese Geschichte: Man weiß nicht wirklich was drin ist. Warum machen wir sie dann nicht einfach selbst? Los geht’s.

Rezept Melonela
15 MIN | 4 | |

Aktuell gibt es ja Wassermelonen zu absoluten Schleuderpreisen geradezu überall zu kaufen. Warum also nicht mal etwas Ungewöhnliches damit machen außer sie kalt zu essen? Konservieren wir uns doch den Geschmack für die kalte Zeit.