Rezept Zwetschken Streuselkuchen
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Zwetschken Streuselkuchen

Ein Zwetschken Streuselkuchen ist ein wunderbares Rezept aus Omas Mehlspeisküche. Süß und saftig kommt er daher, dieser Versüßer von jedem Kaffeekränzchen. Preiswert ist diese klassische Backidee ebenso.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 12 Portionen
  • ca. 14 Zwetschken
  • für den Teig
  • 80 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • Schale 1 Zitrone
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl universal
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • für die Streusel
  • 50 g Butter
  • 40 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 1/2 TL Zimt
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 60 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Zwetschken Streuselkuchen

Für den Zwetschken Streuselkuchen, mit Hilfe eines Handmixers, Margarine, Zucker, 1 Prise Salz und die Zitronenschale schaumig schlagen.

Backofen auf 190°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

Danach Ei für Ei einrühren, sodass jedesmal wieder eine glatte, cremige Masse entsteht.

Mehl mit Backpulver vermengen und auf 3x zügig in die Butter-Ei-Masse einrühren.

Nun 24cm Springform  einfetten, den Teig einfüllen und glatt streichen.

Zwetschken halbieren, entkernen und auf den Teig legen.

Zutaten für die Streusel mit den schon benutzten Mixstäben  durchmixen, so eben diese herstellen und abschließend über den Zwetschken verteilen.

Bei 190°C Ober-/Unterhitze 35-40 Minuten ausbacken.

TIPP ZU Zwetschken Streuselkuchen

Du kannst natürlich den Zwetschken Streuselkuchen auch mit anderen Früchten Deiner Wahl zubereiten.

  • VERÖFFENTLICHT
    08/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR