Rezept Tortilla – Flammkuchen
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder

Tortilla – Flammkuchen

Tortilla – Flammkuchen ist ein Rezept für all jene, die schnell einen Flammkuchen haben, aber keinen Teig machen, möchten. Diese Tortillas sind ein wunderbarer Snack für den gemeinsamen Fernsehabend oder mit etwas Salat ein schnelles Abendessen.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 1 Bewertungen
ZUTATEN für 1 Portion
  • 2 Tortillas
  • 1 EL Sauerrahm
  • 50 g gewürfelter Speck
  • 50 g geriebener Käse
  • 1 kleine Zwiebel
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
unter 15
ZEIT
 15 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Tortilla – Flammkuchen

Zutaten des Tortilla – Flammkuchen auf einer Tortilla gleichmäßig aufbringen.

Beginne dabei zuerst mit dem Rahm. Danach Speck, Zwiebel und Käse.

Deckel drauf und in eine heiße Pfanne, mit etwas Öl, legen und warten bis die Unterseite goldbraun ist.

Umdrehen, den Herd ausschalten und mit der Restwärme fertigbacken.

  • VERÖFFENTLICHT
    12/2015
  • ZUGRIFFE
DU MÖCHTEST MICH UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR