Diese leckeren Dinger kosten teilweise ein Vermögen. Ich zeige Euch, wie man 8 kleine Topfentaschen (Quarktaschen) für rund 2€ macht. Günstig Kochen par excellence.

Rezept Topfentascherl
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Bewertung: Ø 5,00 (1 Stimmen)
  • 687
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 8 Portionen

  • 1 fertiger Blätterteig
  • 250gr Topfen (Quark)
  • 125gr Sauerrahm
  • 1 Pkg Vanillepudding
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 3 EL Staubzucker
  • 1 Eigelb
  • Saft einer 1/4 Zitrone
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen.

Blätterteig ausrollen und in 8 Quadrate schneiden.

Alle anderen Zutaten, bis auf das Eigelb, nun zu einer glatten Creme rühren.

In die Mitte jedes Quadrats platzieren wir nun einen großzügigen Esslöffel voll der Topfenmasse.

Die 4 Ecken des Teigquadrats nun in der Mitte zusammenfassen und alle Öffnungen des zu gut als möglich verschließen.

Mit dem Eigelb einpinseln.

Auf einem, mit Backpapier ausgelegten, Backblech ablegen und für 15 - 20 Minuten ins Rohr.

Auf einem Rost abkühlen lassen und abschließend eventuell mit Staubzucker bestreuen.

TIPP

Man kann noch etwas Obst auf die Fülle legen, bevor man die Topfentaschen verschließt.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE REZEPTE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR