French Toast ist im Prinzip die amerikanische Version der armen Ritter hierzulande. Mit etwas Nutella und Banane zaubern wir daraus ein schmackhaftes Dessert oder einen Snack für zwischendurch

Rezept Süßer French Toast
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Bewertung: Ø 5,00 (1 Stimmen)
  • 268
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 < 15 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 8 Scheiben Toastbrot
  • 150 ml Milch
  • 2 Eier
  • 1 Banane
  • Salz, Zucker, Zimt
  • etwas Öl zum ausbacken
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Milch mit den Eiern, einer Prise Salz und Zucker (nach Wunsch) verquirlen.

Banane schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Toastbrot dünn mit Nutella einstreichen und mit den Bananenscheiben belegen. Mit weiterer Toastbrotscheibe, die wir mit Nutella bestrichen haben, abdecken.

Öl in einer Pfanne heiß werden lassen.

Nun die vorbereiteten Toasts durch die Milch-Ei-Mischung ziehen. Darf sich ruhig etwas ansaugen.

Nun von beiden Seiten goldgelb ausbacken.

Zum Abschluss mit Zimt-Zucker bestreuen.

 

WEITERE INTERESSANTE REZEPTE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR