Süße Topfensemmerl

Überrasche doch Deine Liebsten oder Gäste einmal mit diesen süßen Topfensemmerl (Quarkbrötchen), die Du ohne großen Aufwand und mit wenigen Zutaten schnell zubereitet hast. Eine echte Alternative zu "normalem" Gebäck. Probier sie aus.

Rezept Süße Topfensemmerl
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 1 Bewertungen
BEWERTE JETZT
  • 814
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 45 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 8 Portionen
  • 350 g Mehl universal
  • 250 g Topfen (Quark)
  • 50 ml Milch
  • 50 ml Öl
  • 125 g Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Ei
  • 1 TL Staubzucker
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Backofen auf 170°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

Topfen (Quark), Öl, Milch, Zucker samt Vanillezucker in einer Schüssel, mit einem Kochlöffel, gut vermengen.

Mehl mit Backpulver mischen, in die Schüssel sieben und unterrühren. Wenn nötig mit den Händen nachhelfen.

Nun 8 gleichmäßige Brötchen formen.

Ei trennen, Eigelb mit dem Staubzucker (Puderzucker) gut verrühren, die vorgeformten Brötchen damit bestreichen und kurz (~ 5 Minuten ) trocknen lassen.

Danach bestreichen wir die Brötchen noch mit dem verbliebenen Eiweiß.

Abschließend 20 Minuten backen.

Lauwarm oder ausgekühlt servieren.

TIPP

Probiere sie doch mal zum Frühstück mit etwas Ricotta und einer Marmelade / Konfitüre Deiner Wahl!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR