Rezept Schweinswangerl in Senfsauce
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Schweinswangerl in Senfsauce

Mit diesem raffinierten Rezept für geschmorte Schweinswangerl (Schweinebäckchen) in Senfsauce hauchst Du einer fast vergessenen Zutat wieder aromatisches Leben ein. Und das fast ohne Aufwand.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 8 Stück Schweinswangerl
  • 3 EL Öl
  • Mehl zum Mehlieren
  • 2 rote Zwiebel
  • 50 g Speck
  • 2 EL Butter
  • 3 EL Estragonsenf
  • 500 ml kräftige Rindsuppe
  • 1/2 Becher Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer
  • gemahlener Kümmel
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 70 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Schweinswangerl in Senfsauce

Zwiebel und Speck in kleine Würfel schneiden. Schweinswangerl mit Salz & Pfeffer würzen und leicht mehlieren.

Öl in einer tieferen Pfanne erhitzen, die Wangerl rundherum scharf anbraten, herausnehmen und zur Seite geben.

Butter in die Pfanne geben, Zwiebel und Speck anrösten, Senf dazugeben, einmal kurz durchrühren, mit Rindsuppe aufgießen und aufkochen lassen.

Die Wangerl in die Sauce legen und langsam ca. 45 – 60 Minuten weich dünsten.

Die weichen Wangerl herausnehmen, den Sauerrahm in die Sauce einrühren und nochmals abschmecken.

TIPP ZU Schweinswangerl in Senfsauce

Wenn Dir die Sauce der Schweinswangerl in Senfsauce zu wenig cremig ist, dann rühre noch ein wenig, in kaltem Wasser gelöste, Speisestärke ein und koche nochmals kurz auf.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNEWERBUNG
Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR