Rezept Schweinefilet mit Himbeeren

Schweinefilet mit Himbeeren

Fleisch in Kombination mit Frucht ist eine super leckere Geschichte, die hierzulande nicht oft seinen Weg auf unsere Esstische findet. Hol' Dir schon jetzt, mit diesem einfachen Rezept, den Sommer auf den Tisch.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,75 - 4 Bewertungen
BEWERTE JETZT
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 20 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 600 g Schweinefilet
  • 250 g Himbeeren
  • 100 g Blattspinat
  • 20 g Korianderblätter frisch
  • 4 EL Himbeeressig
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Spinat und Himbeeren waschen und trocknen. Korianderblätter zupfen.

Schweinefilet in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl gut anbraten.

Essig & Sojasauce dazu und kurz einreduzieren lassen.

Pfanne vom Herd nehmen, Himbeeren halbieren und die Hälfte davon, sowie das Koriandergün dazugeben, mit Salz & Pfeffer würzen.

Mit Spinat mischen und mit den restlichen Himbeeren dekoriert servieren.

TIPP

Sollten Deine Himbeeren nicht doch ganz süß sein, so mildere die Säure doch mit etwas Honig. Auch kannst Du das Schweinefilet ganz einfach gegen Putenbrust, Hühnerfilet oder Rindfleisch austauschen.

Dir hat dieses Rezept gefallen?

Nutze die Möglichkeit Dich über neue Rezepte per E-Mail informieren zu lassen. Verpasse kein Rezept mehr von guenstig-kochen.at

BITTE ZUERST BESTÄTIGEN
Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung, siehe DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Deiner Daten durch guenstig-kochen.at einverstanden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben und dienen nur für diesen Service!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR