Schnitzel Hawaii

Toast Hawaii ist in aller Munde, also warum nicht eine Variation für Fleischliebhaber zaubern, um sie so in den siebten Schnitzelhimmel zu entführen? So einfach und günstig geht es.

Rezept Schnitzel Hawaii
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 1 Bewertungen
BEWERTE JETZT
  • 270
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 20 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 1 Portionen
  • 1 Putenschnitzel
  • 1 – 2 Scheiben Ananas
  • 2 – 3 Scheiben Speck
  • 50 g Käse in Scheiben
  • Öl zum Braten
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Backrohr auf 200°C Umluft vorheizen.

Das Putenschnitzel in einer heißen Pfanne, mit etwas Öl, von beiden Seiten gut anbraten, herausnehmen, auf einem Backblech absetzen und von beiden Seiten salzen bzw. pfeffern.

Nun in der selben Pfanne den Speck gut anbraten und danach auf das vorgebratene Putenschnitzel legen.

Danach braten wir in der schon benutzen Pfanne noch die Ananasscheibe(n) beidseitig gut an, um sie hernach auf dem Schnitzel abzulegen.

Bevor wir das Schnitzel Hawaii nun in den Backofen schieben und dort für 6 - 10 Minuten überbacken, belegen wir es noch mit den Käsescheiben.

TIPP

Dazu passen hervorragend Kroketten, Pommes, Reis und Co.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR