Rezept Rindsgulasch by GÜNSTIG KOCHEN
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Rindsgulasch by GÜNSTIG KOCHEN

Mit diesem Rezept für ein hammergeiles Rindsgulasch nach GÜNSTIG KOCHEN & der passenden Gewürzmischung geben ich Dir das perfekte Handwerkszeug in die Hand für Dein neues Lieblingsrezept dieses Klassikers. Als ob ich Oma schmatzen hören würde.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 1kg Gulaschfleisch vom Rind (Hals, Wade,…)
  • 1 kg Zwiebel, gelb
  • 3 EL Mein Gulasch von GÜNSTIG KOCHEN (40 – 45g)
  • 2 EL Butterschmalz oder Schweineschmalz
  • 650ml Rindsuppe
    (oder Suppenwürfel Rind + ml Wasser)
  • 1 EL Estragon Senf (mittelscharf)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 180 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Rindsgulasch by GÜNSTIG KOCHEN

Für das Rindsgulasch by GÜNSTIG KOCHEN zunächst das Fleisch in gröbere Stücke schneiden, den Zwiebel schälen und fein schneiden. Je feiner die Zwiebel geschnitten ist, um so “cremiger” wird später unser Rindergulasch.

Nun das Rindsgulaschfleisch in der Hälfte des Butterschmalz kräftig anbraten, herausnehmen, restliche Butterschmalz in den Topf geben (für Schmorgerichte bietet sich immer Kochgeschirr aus Gusseisen  an) und darin die Zwiebel goldbraun andünsten.

WERBUNG

Fleisch wieder in den Kochtopf geben, Senf, Tomatenmark und Mein Gulasch von GÜNSTIG KOCHEN beimengen, nur sehr kurz anrösten und mit der Suppe aufgießen.

Das Rindsgulasch, welches sich wirklich nicht vor den großen Rezepten dieser Welt nicht zu verstecken braucht, nun auf kleiner Flamme zumindest 2 Stunden vor sich hin schmurgeln lassen. Oder, sollte das Fleisch vom Rind noch nicht den eigenen Ansprüchen an Zartheit entsprechen, auch etwas länger.

Zur Hälfte der Garzeit das Fleisch nochmals herausnehmen, die Sauce mit einem Stabmixer  fein pürieren, Fleisch wieder zurück in das Kochgefäß geben und zu Ende garen.

Zu Abschluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.

TIPP ZU Rindsgulasch by GÜNSTIG KOCHEN

Auch das Rindsgulasch by GÜNSTIG KOCHEN schmeckt wie jedes andere Gulasch auf diesem Planeten so richtig gut am nächsten Tag oder nach mehrmaligem Aufwärmen.

  • VERÖFFENTLICHT
    11/2020
  • ZUGRIFFE
Zuletzt aufgewärmt am 09.11.2020
DU MÖCHTEST MICH UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR