Rezept Rigatoni Auberiatta

Rigatoni Auberiatta

Mit diesem einfachen & günstigen Rezept erweiterst Du Deine Rezeptsammlung für Pasta um eine schmackhafte Variation, die selbst den geprüften Italiener mit der Zunge schnalzen lässt. Molto gustoso!

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 1 Bewertungen
BEWERTE JETZT
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 1 große Melanzani
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Chorizo oder Paprika-Salami
  • 200 g Kirschtomaten
  • 2 EL Oregano getrocknet
  • 500 g Rigatoni
  • Salz, Pfeffer
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Wer keine Chorizo bekommt, der sucht sich eine andere grobe, pikante Paprikawurst mit erhöhtem Fettgehalt und fügt noch einen Teelöffel Paprikapulver hinzu.

Melanzani in mittlere Würfel schneiden.

Pfanne erhitzen, Olivenöl und Melanzanistücke reingeben und schön anbraten.

Danach den getrockneten Oregano und die Chorizo dazugeben und weitere 20 Minuten bei reduzierter Hitzen garen. Umrühren nicht vergessen!

5 Minuten vor Ende die halbierten Kirschtomaten in die Pfanne geben und leicht anschmelzen lasse.

Währenddessen die Rigatoni nach Anleitung kochen. Wenn fertig 2 - 3 Esslöffel vom Kochwasser zu den Melanzani geben, Rest abgießen und die gekochten Nudeln zur Masse geben.

Unter Wenden die Aubergiata noch weitere 5 Minuten in der Pfanne belassen.

Heiß servieren.

TIPP

Mit etwas Parmesan bestreut und eventuell etwas Olivenöl beträufelt schmeckt es gleich doppelt so gut.

Dir hat dieses Rezept gefallen?

Nutze die Möglichkeit Dich über neue Rezepte per E-Mail informieren zu lassen. Verpasse kein Rezept mehr von guenstig-kochen.at

BITTE ZUERST BESTÄTIGEN
Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung, siehe DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Deiner Daten durch guenstig-kochen.at einverstanden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben und dienen nur für diesen Service!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR