Rezept Reispfanne mit Faschiertem
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Reispfanne mit Faschiertem

Wenn es wieder mal schnell gehen muss, dann ist dieses einfache Rezept für eine Reispfanne mit Faschiertem genau das Richtige für Dich. Schnell eingekauft, schnell gekocht aber langsam genossen, genau so stellt man sich das doch vor, oder? LECKER

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,67 aus 3 Bewertungen
ZUTATEN für 2 Portionen
  • 125 g  Reis
  • 400 ml klare Suppe
    (400 mi Wasser + 1 Suppenwürfel klare Suppe / Gemüse / Rind / Huhn )
  • 150 g Cherrytomaten
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebel
  • 100 g Mais, TK oder Dose
  • 1/2 TL Oregano, getrocknet
  • 100 ml klare Suppe (siehe oben)
  • 2 EL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 TL Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 250 g Faschiertes, gemischt
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Reispfanne mit Faschiertem

Das einfache Rezept für diese Pfanne mit Reis und Fleisch zeigt wieder einmal, dass man mit wenigen preiswerten Zutaten eine schnelle Nummer (nicht was Du jetzt schon wieder denkst! Weiterlesen und nicht kichern 😉 ) zuhause günstig kochen kann.

Starte mit der Reispfanne mit Faschiertem und koche die klare Suppe auf. Hierbei ist es nur Deinem Gusto geschuldet welche Art von Suppe Du nimmst (Rind, Gemüse, Huhn,…), Hauptsache sie ist klar. Heißt also bitte keine Gulaschsuppe, Linsensuppe & Co,

Darin garst Du nun den Reis auf kleiner Stufe für rund 20 Minuten nach der Quellmethode.

WERBUNG

Während der Reis nun gart wendest Du Dich anfänglich der Zwiebel zu. Schäle und würfle sie klein. Die Frühlingszwiebel putzen und in kleinere Ringe schneiden. Die Kirschtomaten halbierst Du. Sollten doch mal größere Tomaten dabei sein, so kannst Du sie auch vierteln.

Erhitze nun eine (am besten tiefe) Pfanne , gib das Öl hinein und brate darin das Faschierte vom Rindschwein gut an. Es sollte danach eine fein krümelige Konsistenz aufweisen, also keine wirklich großen Klumpen.

Füge die geschnitten Zwiebel- & Frühlingszwiebel-Teilchen, wie auch das Tomatenmark, hinzu, brate alles gut an, vergiss dabei nicht hin und wieder umzurühren, gib die Cherrytomaten-Stücke samt Mais & Oregano in die , gieße mit der restlichen vorbereiteten Suppe auf und würze mit Oregano. Lasse das Ganze nun nicht zugedeckt ungefähr 6 – 7 Minuten köcheln. Die Flüssigkeit muss nicht komplett verdampft sein!

Da Du ja nun erneut warten musst, bietet es sich an nun die Petersilie zu hacken. Ich rate aber trotzdem dazu ihn mit einem herkömmlichen Küchenmesser  zu schneiden, da beim Gehacke leicht mal Deine Arbeitsplatte dran glauben könnte. 

Abschließend vereinst Du nun Reis und Fleisch in der Pfanne, würzt mit Salz & Pfeffer und vermengst alles gut miteinander.

Zum Servieren mit Petersilie bestreuen.

TIPP ZU Reispfanne mit Faschiertem

Die Reispfanne mit Faschiertem schmeckt aber auch genauso gut, wenn Du zum Reiskochen nur Wasser mit etwas Salz verwendest. Ganz lecker wird es, wenn Du auf dieses einfache Gericht zum Servieren noch etwas zerbröckelten Feta streust! Solltest Du das aber tun, so rate ich Dir lieber die doppelte Menge zu kochen, da Du nicht freiwillig aufhören wirst zu genießen bis der Hosenknopf in einer Geschwindigkeit abfliegt, die man nur kennt wenn einem die Milch übergeht und man in einer drei-tausendstel Sekunde den Kochtopf zur Seite kickt.

  • VERÖFFENTLICHT
    09/2021
  • ZUGRIFFE
Zuletzt aufgewärmt am 06.09.2021
DU MÖCHTEST MICH UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR