Rezept Pulled Ragout von der Rinderbacke
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Pulled Ragout von der Rinderbacke

Ein schmackhaftes Gericht ist das Rezept für das Pulled Ragout von der Rinderbacke allemal, aber es ist auch einfach und man sollte es nicht glauben günstig zu kochen. Mit Sicherheit eine der, wenn nicht die beste, Fleischsauce für Deine Pasta. Probier es aus!

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 1 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 2 Rinderbacken vom Muhtier
  • 2 große Zwiebel
  • 2 große Karotten
  • 150 g Sellerie
  • 2 EL Mehl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 ml Rotwein
  • 500 ml Rindsuppe
    (500 ml Wasser + 1 – 1,5 Suppenwürfel Rind)
  • 10 g Petersilie, samt Stiel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Wacholderbeeren, angedrückt
  • Salz, Pfeffer
  • weiters
  • 500 g breite Bandnudeln (Tagliatelle oder Papardelle)
  • Öl zum Anbraten
  • zum Servieren
  • 4 EL Parmesan, gerieben
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 300 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Pulled Ragout von der Rinderbacke

In seiner Urform ist dieses Ragout ein italienischer Klassiker, der von 2 Hauptkomponenten lebt: dem guten Fleisch und von Zeit. Aber genau diese letzte, eher fiktive, Zutat ist es, die dieses Ragout zu einer der besten, wenn nicht die beste, Fleischsauce für Pasta (Nudeln) machen.

Auch ein pulled Ragout von der Rinderbacke bedarf eines gewissen Maß an Vorbereitung. Starte von daher mit dem Schälen und Schneiden der Zwiebel in kleine Würfelchen. Auch das Gemüse muss in kleine Würfel geschnitten werden. Ob Du es vorher schälst oder nicht bleibt Dir überlassen. Ich spare mir diesen Arbeitsschritt. Du weißt schon… Faulsack und so.

Heize den Backofen auf 180°C Ober- / Unterhitze vor.

Stelle einen feuerfesten Topf mit Deckel (am besten eignet sich dazu ) auf den Herd, gib etwas Öl hinein (noch leckererererererer wird es, wenn Du später noch ein Stück Butter mit in den Topf gibst oder gleich Butterschmalz zum Anbraten verwendest), erhitze es und brate darin die Rinderbacken von allen Seiten schön braun an.

Nimm das Fleisch aus dem Topf und stelle es warm. Anstatt Alufolie würde ich hier den schon im Aufheizen befindlichen Backofen vorschlagen. Es ist aber auch vollkommen OK, wenn Du die Fleischstücke in etwas Alufolie wickelst und so warmhältst. Deine Küche, Deine Entscheidung (und schon springen wieder ein paar Hartgesottene an die Decke ^^).

Gib nun noch etwas Fett in den Bräter , reduziere die Hitze etwas und brate im Bratrückstand nun die Zwiebelwürfel etwas an. Danach gibst Du die Gemüsewürfel hinzu und brätst sie ebenso ein wenig an. Es schadet gar nichts, wenn alles etwas Farbe nimmt. Füge nun das Tomatenmark und das Mehl bei und röste es zusammen mit den anderen Zutaten im Topf nochmals ein wenig an.

Lösche nun mit dem Rotwein ab, koche ihn auf und lasse ihn ein wenig einreduzieren bevor Du mit der Rindsuppe aufgießt. Löse die Bratreste gut vom Boden des gewählten Schmorgefäßes, gib die Gewürze und die angebratenen Bäckchen hinzu, decke den Kochtopf ab und ab damit für 3 Stunden in das vorgeheizte Backrohr.

Das Fleisch sollte nun schön weich sein. Nimm es heraus und „zerreiße“ es mit 2 Gabeln auf einem Teller.

Die Sauce gießt Du durch ein Sieb in ein anderes Gefäß (vergiss nicht das Gemüse auszudrücken, da ist noch viel WUMMS versteckt) und reduzierst es dort für 5 – 10 Minuten. So wird der Geschmack noch reichhaltiger und das Mundgefühl samtiger.  Das emotional zerrissene Rindfleisch einrühren. Würze erst jetzt richtig mit Salz und Pfeffer.

Natürlich hast Du schon gewusst, dass Du rechtzeitig die Nudeln nach Vorgabe kochen musst, denn diese werden nun mit dem Ragout „verheiratet“ und gleich angerichtet.

Vergiss nicht den Parmesan darüber zu streuen oder Du bist nett und lässt das Deine Gäste nach Gusto erst bei Tisch erledigen.

TIPP ZU Pulled Ragout von der Rinderbacke

Als kleinen Preistipp für das pulled Ragout von der Rinderbacke möchte ich Dir in Gedanken rufen, dass ein Bund Suppengrün (500 Gramm) oft günstiger als die geforderte Menge Sellerie und Karotten ist. Schöner Nebeneffekt ist, dass Du noch andere Wurzelgemüse nahezu kostenlos erhältst, die noch mehr Geschmack in Dein Ragout bringen.

Wie jedes Schmorgericht ist auch so ein Wangenragout besonders lecker, wenn man es am Vortag zubereitet. Es bietet sich also an, das Ragout vom Rind erst am nächsten Tag zu finalisieren. (Ab dem Schritt sobald das Fleisch gar ist)

Bevor ich es vergesse: Du kannst das pulled Ragout auch gerne auf der Herdplatte auf kleiner Flamme schmurgeln lassen. Das tut dem Geschmack absolut keinen Abbruch.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte unterstütze mich - Bewerte das Rezept und teile es auf Facebook oder erwähne mich mit meinem dortigen Kürzel @guenstig_kochen.at auf Instagram!

Rezept Pulled Ragout von der Rinderbacke
  • VERÖFFENTLICHT
    02/2022
  • ZUGRIFFE
Zuletzt aufgewärmt am 10.02.2022
DU MÖCHTEST MICH UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR