Rezept Pizzettis

Pizzettis

Auch hier handelt es sich, im eigentlichen Sinne, nicht um eine Rezeptanleitung, sondern um einen Vorschlag, wie wir unsere Augen täuschen, aber unserem Gaumen einen #Foodgasm bereiten

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,50 aus 2 Bewertungen
ZUTATEN für 8 Portionen
  • 1x fertiger Pizzateig – Kombi
  • 120 g geriebener Käse
  • Schinken, Salami, Speck
    oder was immer man mag
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
30
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Pizzettis

Pizzateig ausrollen und mit der langen Seite vor sich legen. Mit der Sauce zu 80%, vom Körper weg, bis an die seitlichen Ränder bestreichen.

Den Käse und die restlichen Zutaten auf der Sauce verteilen.

Nun, vom Körper weg, anfangen den Teig fest einzurollen. Die Seiten nicht einschlagen! Wir machen ja keinen Strudel.

Die geformte Rolle in 8 gleiche Teile schneiden und auf ein Backblech, welches wir zuvor mit Backpapier ausgelegt haben, ablegen.

Bei 200^C Umluft für 13 – 15 Minuten in das Backrohr

  • VERÖFFENTLICHT
    01/2016
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNEWERBUNG
Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR