Rezept Pasta Stroganoff

Pasta Stroganoff

Dieses einfache Rezept für die Pasta Stroganoff ist eine preiswerte Alternative zum echten Bœuf Stroganoff, welches Du in Deiner Küche rasch und unkompliziert nachkochen kannst.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 2 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 500 g Rindfleisch faschiert
  • 1 kleine Zwiebel gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 250 g Champignons in Scheiben
  • 3 EL Mehl
  • 500 ml Rindsuppe
  • (500 ml Wasser + 1 Suppenwürfel Rind)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 – 3 Essiggurkerl (Gewürzgurken)
  • 2 Teelöffel Worcestersauce
  • 2 EL Sauerrahm
  • 2 Esslöffel frische Petersilie
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Pasta Stroganoff

Für die Pasta Stroganoff  Wasser für die Nudeln nach Wahl zum Kochen bringen.

Das Faschierte mit den Zwiebelwürfeln und dem Knoblauch scharf anbraten, Champignons beigeben und zusammen für gut 3 Minuten braten.

Pasta nach Anleitung garen.

Danach mit dem Mehl stauben, kurz mitrösten, mit Wasser und Suppenwürfel aufgießen, mit Salz & Pfeffer würzen, aufkochen, Gewürzgurkenstreifen dazu und für gut 10 Minuten köcheln lassen.

Nun Worcestersauce & Sauerrahm gut unterrühren, nochmals durchwärmen und zusammen mit den gewählten Nudeln und mit Petersilie bestreut servieren.

TIPP ZU Pasta Stroganoff

Um die Pasta Stroganoff etwas deftiger zu gestalten bietet sich in Streifen geschnittener Bauchspeck an, den man mitbrät.

  • VERÖFFENTLICHT
    01/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR