Rezept Nutella – Schweineohren
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder

Nutella – Schweineohren

Mit dem Rezept für Nutella – Schweineohren bis Du im Nu für den unverhofften Besuch zwischendurch bestens gerüstet. Mit 3, nicht 2 und auch nicht 4 – nur 3 allein ist die Zahl Deiner Wahl, Zutaten und minimalem Zweitaufwand günstig kochen.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,08 aus 12 Bewertungen
ZUTATEN für 15 Portionen
  • 1 Pkg Blätterteig aus der Kühlung
  • 2 – 3 EL Nuttella
  • etwas Kristallzucker
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
15
ZEIT
 15 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Nutella – Schweineohren

Für die Nutella – Schweineohren den Blätterteig ausrollen und mit Nuttella gleichmäßig bedecken und von beiden Seiten, bis zur Mitte, einrollen.

In ca. 1,5 cm dicke Teile schneiden, auf Backblech mit Backpapier auflegen und mit etwas Kristallzucker bestreuen.

Für ca. 10 Minuten bei 200°C Umluft in das Backrohr.

Abschließend mit einem Hauch Staubzucker bestäuben. Auskühlen lassen und in die Futterluke schieben

 

TIPP ZU Nutella – Schweineohren

Wenn Du die Nutella – Schweineohren noch mit einem Hauch Zimt bestreust, hauchst Du ihnen noch das Gewisse Etwas ein.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte unterstütze mich - Bewerte das Rezept und teile es auf Facebook oder erwähne mich mit meinem dortigen Kürzel @guenstig_kochen.at auf Instagram!

Viel Spaß beim Nachkochen des Rezept Nutella – Schweineohren und später einen guten Appetit wünscht dir Franz von GÜNSTIG KOCHEN!

  • VERÖFFENTLICHT
    01/2016
  • ZUGRIFFE
Zuletzt aufgewärmt am 18.06.2020
FRÜHERE & NEUERE REZEPTE
GÜNSTIG KOCHEN UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen!
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR