Überrasche Deine Gäste einmal mit einer Torte der anderen Art! Palatschinken mit Nutella gefüllt waren gestern, jetzt kommt der Mega – Crepes. Dieses Rezept ist auch für ungeübte Köche / Köchinnen gar kein Problem

Rezept Nutella Palatschinken Torte
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Bewertung: Ø 5,00 (1 Stimmen)
  • 761
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 60+ MINUTEN
Schwierigkeit
HOBBY-KOCH
ZUTATEN für 12 Portionen
  • Für den Teig
  • 800 ml Milch
  • 400 gr Mehl
  • 120 gr geschmolzene Butter
  • 8 EL Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Prise Salz
  • Für die Creme
  • 500 gr Mascarpone
  • 8 EL Nutella
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Aus den Zutaten für den Teig eine glatte Masse rühren und dann für 30 – 60 Minuten im Kühlschrank ziehen lassen.

Danach nochmals gut durchmengen und Palatschinken ausbacken. Hierzu jeweils einen Schöpflöffel voll pro Stück.

Während die Palatschinken gut auskühlen rühren wir die Creme an. Hierzu einfach die Mascarpone und die Nutella mit einem Mixer cremig aufschlagen.

Nun legen wir eine Palatschinke vor uns hin und bestreichen sie gleichmäßig mit zirka einem Esslöffel der Nutella – Mascarpone – Creme.

Schritt so oft wiederholen, wie Palatschinken da sind. Mit der restlichen Creme umhüllen wir dann die Torte.

Abschließend noch ungefähr 30 Minuten kaltstellen, bevor man sie verziert.

TIPP

Die Säure von Beeren passen sehr gut zur leichten Süße der Torte

 

WEITERE INTERESSANTE REZEPTE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR