Nutella ist ja sozusagen in aller Munde, jedoch ist sie vielseitiger als man meinen möchte. Mit der Nuss-Nougat-Creme als Hauptzutat lässt sich viel mehr, auf dem heimischen Herd, kreieren als man denkt.

Rezept Nutella – Kuchen
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Bewertung: Ø 3,50 (2 Stimmen)
  • 1.417
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 15 MINUTEN
Schwierigkeit
Hobby-Koch
ZUTATEN für 2 Portionen
  • 1 Glas 450g Nutella
  • 8 Eier
  • 150g geriebene Haselnüsse
  • 1 Pkg Backpulver
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Backrohr auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und in der Zwischenzeit mit dem Kuchenteig beginnen.

Eier aufschlagen und schaumig rühren bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.

Springform ausfetten und mit etwas Haselnüssen ausstreuen.

Nutella für 90 Sekunden in die Mikrowelle (800Watt) und dann die restlichen Haselnüsse und das Backpulver hinzu. Glatt rühren.

Nun den Eierschaum hinzugeben. Immer etwa ein 1/3 und langsam in die Masse einarbeiten, damit wir die Luft aus der Eiermasse nicht wieder verlieren

In die vorbereitete Springform füllen und für etwa 20 Minuten in das vorgeheizte Backrohr.

Zum Abschluss eventuell mit Staubzucker (Puderzucker) bestäuben und auskühlen lassen.

 

WEITERE INTERESSANTE REZEPTE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR