Melanzani mit Kokos und Ei

Melanzani mit Kokos und Ei, im original berenjena (werenchena) con coco, ist eine sehr beliebe Speise im karibischen Raum. Wer, wie ich, auf exotischen Geschmack und Kokos abfährt wird glücklich sein

Rezept Melanzani mit Kokos und Ei
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 1 Bewertungen
BEWERTE JETZT
  • 811
HERKUNFT
Dom. Rep.
ZEIT
 60+ MINUTEN
Schwierigkeit
HOBBY-KOCH
ZUTATEN für 6 Portionen

  • 2 Melanzani (Auberginen)
  • 125 ml Kokosmilch
  • 6 Eier
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 6 Cherrytomaten
  • 2 Suppenwürfel
  • 1 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • Koriander, Oregano
  • Salz, Pfeffer, Öl
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Melanzani in das Backrohr, bei 200°C Ober-/Unterhitze, geben, bis diese weich wird und / oder die Haut eine dunkelbraune Farbe angenommen hat.

Zwischenzeitlich die Zwiebel & Knoblauch hacken, den Paprika in kleinere Würfel schneiden und in eine große Pfanne, mit reichlich Öl, dem Tomatenmark und den Suppenwürfeln, geben.

Wenn die Melanzani fertig ist, nehmen wir sie aus dem Rohr, ziehen die Haut ab und schneiden sie in kleine Würfel.

Nun drehen wir die Pfanne auf die höchste Stufe und rösten die eingefügten Zutaten an.

Jetzt die Melanzani-Würfel beigeben, mit Salz, Pfeffer, Koriander und Oregano nach Geschmack würzen und ebenfalls anrösten. Nun die Kokosmilch und etwas Wasser dazugeben. Unter sehr häufigem Rühren aufkochen und immer wieder Wasser nachgießen bis die Eierfrucht ihre Struktur verliert (musig wird), aber trotzdem noch minimal Flüssigkeit in der Masse verbleibt.

Erst jetzt die geviertelten Tomaten dazugeben und kurz erwärmen.

Nun geben wir die Eier dazu und rühren solange bis das Ei gestockt ist, aber trotzdem nicht trocken. Die Konsistenz sollte eher cremig werden.

Zum Abschluss nochmals abschmecken.

TIPP

Wer keine Kokosmilch mag, lässt diese einfach weg! Als Beilage ist am besten Reis.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR