Rezept Mandarinen Schokokuchen
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder

Mandarinen Schokokuchen

Ein schneller köstlicher Kuchen, mit allem was die Küche hergab

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,29 aus 7 Bewertungen
ZUTATEN für 15 Portionen
  • 170g Butter
  • 1Pkg Puddingpulver Schokolade
  • 100g Mandeln
  • 100g Zucker
  • 4 Eier
  • 100g Mehl
  • 1Pkg Staubzucker
  • 1 Dose Mandarinen
  • (Saft und Früchte)
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 60 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Mandarinen Schokokuchen

Rohr auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Butter in der Micro bei niedrigster Stufe schmelzen, wieder erkalten lassen.

Eier aufschlagen und mit dem Mixer schaumig rühren, erkaltete Butter dazugeben.

Danach Zucker, Nüsse und Puddingpulver untermengen, den Saft der Mandarinendose und zuletzt das mit dem Backpulver vermischte Mehl.

Die Mandarinenstücke mit dem Teigschaber vorsichtig unterheben.

In eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform füllen und ca. 40min backen (Einstichprobe).

Zuletzt mit Staubzucker betreuen!

TIPP ZU Mandarinen Schokokuchen

Schlagobers oder Schokoladensauce dazu reichen

  • VERÖFFENTLICHT
    03/2016
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

Noch ein Rezept bevor Du gehst?

Marillenröster

Es gibt Rezepte, die ohne Marillenröster, nur halb so gut schmecken. Ich denke da nicht nur an Topfennockerl, Kaiserschmarren und Co. Diese fruchtige Beilage kann zuhause sehr preiswert und schnell gekocht werden.

0 Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR