Rezept Kokos Pistazien Pralinen
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Kokos Pistazien Pralinen

Noch einfacher kann ein Rezept für Kokos Pistazien Pralinen, die zu jeder Jahreszeit eine Sünde wert sind, kaum noch sein. Preiswert sind sie, wegen der wenigen Zutaten, auch und sind somit auch für Anfänger bestens geeignet.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,50 aus 8 Bewertungen
ZUTATEN für 1 Portion
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 10 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Kokos Pistazien Pralinen

Für die Kokos Pistazien Pralinen 100 g der Kokosraspel mit der gesüßten Kondensmilch vermengen.

Die Masse für mindestens 3 Stunden kühlen (am besten über Nacht). Die Masse muss dabei fest werden.

Nun nur noch Kugeln, in gewünschter Größe, formen, und abschließend die Hälfte davon in Kokosette und die andere in den gehackten Pistazien.

TIPP ZU Kokos Pistazien Pralinen

Für noch mehr Kokosgeschmack der Kokos Pistazien Pralinen kann man in die Kokosmasse 1 TL Kokosöl einarbeiten.

  • VERÖFFENTLICHT
    11/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR