Rezept Köttbullar
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Köttbullar

Dieses einfache und schnelle Rezept für Köttbullar, oder richtig ausgesprochen Schöttbüllar, sind so lecker, da möchte man deswegen eigentlich gar nicht mehr ins schwedische Möbelhaus. So muss preiswerte Küche.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,50 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 500 g Faschiertes gemischt
  • 20 ml Schlagobers
  • 4 EL Semmelbrösel
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Senf, scharf
  • für die Rahmsauce
  • 250 ml Kalbsfond, fertig – aus dem Glas
  • 1 TL Speisestärke
  • 150 ml Schlagobers
  • 50 g Butter, eiskalt
  • Salz, Pfeffer
  • weiters
  • Öl zum Frittieren
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Köttbullar

Kurze Info zur richtigen Aussprache dieser schwedischen Fleischpralinen… diese werden “SCHÖTTBÜLLAR” verbal dargebracht.

Für die Köttbullar brauchen wir zunächst angeschwitzte Zwiebeln. Dazu schälst diese, schneidest sie in feine Würfel und schwitzt sie in 1 Esslöffel Butter an bis sie hellbraun, also leicht golden, sind. Herd abschalten und Zwiebel abkühlen lassen.

Das frische Faschierte in eine passende Schüssel (Du solltest später darin gut “mantschen” können), mit der Milch – den Semmelbröseln & dem Senf geben, mit Salz würzen, abgekühlte Zwiebelwürfel dazugeben und alles zu einer homogenen Masse kneten.

WERBUNG

Aus der gewürzten Fleischmasse drehst Du nun, mit feuchten Händen, 30 gleichmäßige Fleischpralinen. Bemühe Dich ein wenig, denn Kurt soll vor Neid erblassen. Wer… ist… Kurt..?

Als Nächstes wenden wir uns der schnellen Sauce, zu den schwedischen Fleischbällchen, zu. Wir verrühren dazu den Kalbsfond mit der Maisstärke in einem Kochtopf oder Saucenpfännchen, am besten beschichtet, kochen einmal kurz (unter stetigem Rühren) auf, gießen langsam (ebenso unter Rühren) das Schlagobers dazu, lassen die Sauce kurz köcheln, schmecken mit Salz & Pfeffer ab und montieren diese geile Tunke zum Abschluss mit der gekühlten Butter. Warm stellen.

Nun fehlen nur noch die fleischigen Kugeln. Diese frittieren wir in ausreichend heißem Öl rund 3 Minuten und lassen diese abschließend auf Küchenpapier abtropfen.

TIPP ZU Köttbullar

Serviere zu den Köttbullar gabz klassisch Kartoffeln, Erbsen und Preiselbeer-Kompott. Auch ein leckerer Salat nach Saison passt immer.

  • VERÖFFENTLICHT
    01/2020
  • ZUGRIFFE
DU MÖCHTEST MICH UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR