Rezept Kinder Country Torte
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Kinder Country Torte

Die Kinder Country Torte ist ein Hingucker auf jeder Feier. Mit diesem einfachen Rezept gelingt sie Dir perfekt und ohne Backen zu müssen. Mit wenigen Handgriffen und Zutaten hast Du sie preiswert zubereitet.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 3,51 aus 35 Bewertungen
ZUTATEN für 8 Portionen
  • für den Boden
  • 200 g Schokolade, zartbitter
  • 150 g Weizenpops (z.B. Kellog’s Smacks)
  • für die Creme
  • 200 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 500 g Mascarpone
  • 250 ml Schlagobers
  • 3 Pkg Sahnesteif
  • Dekoration
  • 6 Riegel Kinder Country
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Kinder Country Torte

Für die Kinder Country Torte bereiten wir uns eine 24cm Springform  vor und legen den Boden mit Backpapier aus. Somit lässt sich die Torte später lösen und man läuft nicht Gefahr seine Tortenform zu beschädigen.

Im nächsten Schritt zerkleinern wir die Schokolade, schmelzen diese über einem Wasserbad, vermengen sie anschließend mit den Weizenpops, geben sie in die Springform und streichen das Ganze glatt.

Nun Kondensmilch, Mascarpone, Schlagobers & Sahnesteif in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer  zu einer glatten Creme verrühren.

Die Creme nun auf dem Tortenboden verteilen und glattstreichen.

Die Kinder Riegel nun in Form bringen wie Du es für richtig hältst. Ich habe sie mit einem scharfen Messer gedrittelt.

Über Nacht kühlen und vor dem Servieren nochmals mit Weizenpops bestreuen.

TIPP ZU Kinder Country Torte

Die Kinder Country Torte ist sicherlich keine Torte für den täglichen Verzehr, aber sie ist mit Sicherheit ein Hingucker auf jeder Feier.

  • VERÖFFENTLICHT
    04/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

Noch ein Rezept bevor Du gehst?

Kartoffelsalat

Dieses wunderbare Rezept für einen klassischen Kartoffelsalat ist hier der Renner schlechthin, denn es gibt kaum jemanden, der diesen leckeren Salat als Beilage nicht mag oder schätzt. Probiere ihn doch aus.

0 Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR