Rezept Kartoffelpuffer
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Kartoffelpuffer

Das Kartoffelpuffer Rezept ist ein Paradebeispiel dafür was man mit wenig Geld wunderbares kochen kann. Dabei ist es egal ob Du sie Reibedatschi, Reibekuchen oder sonst wie nennst.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 2 Bewertungen
ZUTATEN für 12 Portionen
  • 1200 – 1500 g  Kartoffeln, mehlig
  • 1 große  Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 3 – 4 EL  Mehl
  • 2 Eier
  • etwas geriebene Muskatnuss
  • Salz, Pfeffer
  • Öl zum Ausbacken
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Kartoffelpuffer

Kartoffeln waschen, schälen und über die grobe Seite einer Vierkantreibe  ziehen.

Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel in feine Würfel schneiden, Knoblauch pressen und beides zu den Kartoffelraspeln geben.

Nun reichlich Salz, ein wenig Pfeffer, die Eier und das Mehl zur Kartoffelpuffermasse geben und gut miteinander vermengen.

Zirka einen Finger breit Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelpuffer portionsweise ausbacken.

Zum Abschluss auf Küchenpapier abtropfen lassen.

TIPP ZUM REZEPT

Sollte Dir der “teig” für die Kartoffelpuffer zu feucht vorkommen, so kannst Du mit etwas mehr Mehl oder Kartoffelstärke nacharbeiten.

Dazu passt alles was Dir schmeckt. Von einem Tsatsiki, über Apfelkompott / Apfelmus bis hin zu Kartoffelpuffer als Beilage zu verspeisen ist alles möglich.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNE
WERBUNG Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

Bis jetzt 1 Antwort

  1. Hallo Franz, ich hätte noch einen Tipp zum Probieren. Etwa 20 Minuten früher anfangen und die Kartoffeln reiben. In eine Schüssel geben und salzen. 20 Minuten warten. Das gelöste Wasser auspressen und mit dem Rezept fortfahren. Ich gebe dann noch Speckwürfeli dazu.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR