Rezept Indisches Butter Chicken
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Indisches Butter Chicken

Dieses unkomplizierte Rezept für indisches Butter Chicken bereitest Du zuhause ohne viel Aufwand im Backofen zu. Es schmeckt so unglaublich gut, dass Du es bald wieder günstig kochen wollen wirst.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,27 aus 15 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 600 g Hühnerfilet
  • für die Marinade
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • Saft einer Limette
  • 1 TL Salz
  • 200 g Joghurt
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß, gerieben
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 EL Garam Masala 
  • für die Sauce
  • 500 g passierte Tomaten
  • 2 EL Butter
  • 2 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Honig
  • 250 ml Schlagobers
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß, gerieben
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • weiters
  • 2 EL Butter
Kategorie
HERKUNFT
Indien
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Indisches Butter Chicken

Für das indische Butter Chicken rühren wir zuerst aus den Zutaten der Mariande eben diese an, schneiden danach das Hühnerfleisch in Würfel und vermengen es mit der Würzmischung.

So mariniert sollte das Hendlfleisch nun für zumindest eine Stunde ziehen. Am besten ist es aber, wenn man das Ganze über nacht im Kühlschrank vor sich hin marinieren lässt.

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen, Fleisch samt Marinade in eine passende Bratform  geben und für 25 – 30 Minuten im nun heißen Backrohr garen.

Während nun das indische Butter Chicken vor sich hin gart, bereiten wir die Sauce dafür zu, indem wir die Zwiebel & den Knoblauch schälen, fein schneiden, in einer heißen Pfanne in 2 Esslöffel Butter anschwitzen, die restlichen Zutaten der Sauce (bis auf das Schlagobers) beigeben und auf kleiner Flamme, bei geschlossenem Deckel, einköcheln lassen. Hin und wieder umrühren.

Zum Finalisieren der Buttersauce geben wir die restliche Butter, das Obers und den Honig hinzu, vermengen das Ganze gut miteinander und lassen es nochmals gut 3 Minuten köcheln.

Wenn das Hühnerfleisch fertig gegart ist, mengen wir es unter die Sauce und lassen alles zusammen für letzte 2 Minuten sich miteinander verbinden.

TIPP ZU Indisches Butter Chicken

Zum indischen Butter Chicken passt hervorragend mein Reis mit Kokos oder ein einfaches Naan Brot. Auch Koriandergrün zum Garnieren passt sehr gut.

  • VERÖFFENTLICHT
    05/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR