Rezept In Bier geschmortes Schwein
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

In Bier geschmortes Schwein

Das perfekte Rezept für in Bier geschmortes Schweinefleisch, dass man zuhause günstig kochen kann. Mit wenigen preiswerten Zutaten zum einem einfachen Gericht, das sich nicht verstecken muss. Probier’ es aus.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,80 aus 5 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 900 g Schopf vom Schwein (Nacken)
  • ½ l Bier
  • 4 Äpfel
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Kümmel
  • Salz, Pfeffer
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 100 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG In Bier geschmortes Schwein

Fleisch in Stücke schneiden und in einem ProCook - Bratentopf aus Gusseisen - induktionsgeeignet - emailliert - Bräter - Schmortopf - 24 cm Ø - 4,7 l Volumen - rund -  unter Zugabe des Öl, anbraten.

Zwiebel schälen, in grobe Stücke schneiden und zum Fleisch geben.

Mit Bier aufgießen, aufkochen, Hitze reduzieren und zugedeckt 1 Stunde schmoren lassen.

Äpfel schälen, entkernen und in mittlere Würfel schneiden. Zum Fleisch geben und für weitere 30 Minuten köcheln. In diesem Schritt geben wir auch den Kümmel hinzu.

Ist das Schweinefleisch schön weich schmecken wir es mit Salz und Pfeffer ab.

TIPP ZU In Bier geschmortes Schwein

Dazu passt perfekt ein frisches Weißbrot / Baguette. Auch Kräuter, wie z.B. Majoran, passen sehr gut zu diesem Gericht.

  • VERÖFFENTLICHT
    05/2018
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR