Rezept Hühnersalat mit Erdnuss
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Hühnersalat mit Erdnuss

Das einfache Rezept für Hühnersalat mit Erdnüssen kann mit wenigen Zutaten preiswert gekocht werden und wird nicht nur Liebhaber der Erdnuss begeistern. Im Handumdrehen ist eine leckere Mahlzeit gezaubert.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 2 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 600 g Hühnerbrustfilet
  • 3 EL Erdnussmus
  • 6 EL Sojasauce hell
  • 2 Eisbergsalat
  • 50 g geröstete Erdnüsse
  • 2 EL Öl (zB Erdnussöl)
  • eventuell
  • 1 – 2 Limetten
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Hühnersalat mit Erdnuss

Für den Hähnchensalat mit Erdnuss die Hendlfilets in kleine Stücke schneiden und in einer heißen Pfanne in zB Erdnussöl ca. 15 Minuten gut anbraten.

Sojasauce und Erdnussmus beigeben und für weitere 10 Minuten, bei reduzierter Hitze, vor sich hin garen lassen.

Den Eisbergsalat in Streifen schneiden, auf einer Platte anrichten, das nur noch lauwarme Erdnusshendl darüber verteilen und mit Erdnüssen abstreuen.

TIPP ZU Hühnersalat mit Erdnuss

Für noch mehr Geschmack des Hähnchensalat mit Erdnüssen, nach dem Anrichten, mit Limettensaft beträufeln. Eventuell noch mit gemühltem Pfeffer oder Chiliflocken würzen.

  • VERÖFFENTLICHT
    08/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR