[ Enthält Werbung *¹ ]

Hendl Kukuruz Empanadas

Empanadas sind in der lateinamerikanische Küche beheimatet und dort kaum wegzudenken. Ich zeige Dir ein günstiges Rezept, welches du in Deiner Cocina ganz einfach nachkochen kannst.

Rezept Hendl Kukuruz Empanadas
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 1 Bewertungen
BEWERTE JETZT
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 50 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 12 Portionen
  • 2 Pkg Tante Fanny Dinkel-Blätterteig
  • 1 Ei verquirlt
  • für die Fülle
  • 400 g Hühnerfleisch gegart (gebraten & gewürfelt)
  • 1 Dose Mais 330 g
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 12 grüne Oliven mit Paprika gehackt
  • 3 EL frischer Koriander gehackt
  • 1 TL Tabasco
  • 1 TL Zimt
  • Salz, Pfeffer
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Zutaten für die Fülle in einer Schüssel vermengen und mit Salz, Pfeffer würzen.

Den Blätterteig ausrollen und Kreise mit ca. 12cm Durchmesser ausstechen.

Die Fülle nun auf der unteren Hälfte verteilen, es muss aber ein Rand bleiben.

Den Rand nun mit dem verquirlten Ei bestreichen, die andere Hälfte über die Füllung klappen und den Rand mit den Zinken einer Gabel festdrücken.

Auf ein Backblech, welches wir mit Backpapier ausgelegt haben, ablegen, die Oberseite mehrmals mit einer Gabel einstechen, mit dem restlichen Ei bestreichen und etwas Salz darüberstreuen.

Nun das Ganze für ~ 20 Minuten goldbraun backen.

Heiß servieren.

TIPP

Dazu passen natürlich alle Deine Lieblings-Dips. Du kannst die Hendl Kukuruz Empanadas auch kalt genießen und sie so zur Arbeit, auf eine längere Autofahrt oder sonst wohin mitnehmen.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR