Rezept Griechischer Salat

Griechischer Salat

Salat ist wohl die beliebteste Beilage schlechthin und somit ein griechischer Salat (mit Gurke, Tomate, Feta, Oliven,…) erst recht. Ich zeige Dir, wie Du den Klassiker der griechischen Küche günstig zubereiten kannst.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,80 aus 5 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • für das Dressing
  • Saft einer Limette
  • 1 Knoblauchzehe gepresst
  • 3 EL weißer Balsamico (Weißweinessig)
  • 3 EL Wasser
  • 6 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • 1/4 TL Thymian getrocknet
  • 1/4 TL Rosmarin getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • Sonstiges
  • 1 Salatgurke oder Zucchini
  • 500 g Kirschtomaten
  • 2 Salatherzen
  • 80 g schwarze Oliven
  • 2 rote Zwiebel
  • 200 g Feta
Kategorie
HERKUNFT
Griechenland
ZEIT
 20 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Griechischer Salat

Zuerst bereiten wir das Dressing für den griechischen Salat zu.

Dafür vermengen wir alle Zutaten gut miteinader in einer Schüssel und lassen die Marinade kurz ziehen.

Währenddessen schneiden wir die Gemüse und den Käse etwas gröber, geben alles in eine passende Schüssel und vermengen schon mal vorsichtig das Ganze miteinander.

Ist das geschehen, so gießen wir das griechisch angehauchte Salatdressing darüber, vermengen nochmals (sanft), lassen alles kurz durchziehen und richten anschließend wie gewünscht an.

TIPP ZUM REZEPT

Dieser Salat passt zu fast allen Hauptgängen als Beilage oder noch etwas ausstaffiert wird er sogar zu einer wunderbar leichten Hauptspeise. Dazu passt hervorragend ein Pfannenbrot.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNE
WERBUNG Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

Bis jetzt 2 Antworten

  1. Mo sagt:

    Griechischer Salat mit Balsamico ist ein no go! Griechenland kennt keinen Balsamico.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR