Rezept Gnocchi mit Blauschimmelkäse
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Gnocchi mit Blauschimmelkäse

Mit dem Rezept der Gnocchi mit Blauschimmelkäse vereinst du Wohlgeschmack der cremigen Sauce mit dem feinen Aroma der Walnüsse und dieser trifft auf den seidigen Biss der kartoffeligen Teigware. Achtung… preiswerter Hochgenuss voraus!

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 3 Bewertungen
ZUTATEN für Portionen
  • 1 Pkg Gnocchi, 400 g
  • für die Sauce
  • 100 g Stangensellerie
  • 1/2 Paprika, rot
  • 125 ml klare Suppe (evtl. Instant)
  • 250 ml Schlagobers
  • 200 g Blauschimmelkäse
  • 50 g Walnusskerne, grob gehackt
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz,Pfeffer
  • Butter (oder Margarine)
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
  MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Gnocchi mit Blauschimmelkäse

Für die Gnocchi mit Blauschimmelkäse braucht es etwas Zeitmanagement und so legen wir damit los, dass wir das Kochwasser (mit reichlich Salz – in reichlich Wasser) für die Teigware aufstellen und erhitzen. Wie Du die einfache Variante ohne Salz zubereitest, habe ich Dir ja schon beim Rezept für klassisches heißes Wasser gezeigt.

Während das Wasser nun beginnt zu kochen schneiden wir gleich mal den Stangensellerie klein (nicht vergessen die Fäden zu ziehen!) und reservieren uns etwaiges Grün davon zur Deko. Auch das restliche Gemüse in kleine Würfelchen schneiden.

WERBUNG

Die Gemüsewürfel nun in der Butter oder Margarine angehen lassen, mit Suppe und Obers angießen und einkochen lassen bis die Konsistenz der Sauce cremig wird.

Ist der Ansatz für unsere Blauschimmelkäsesauce nun etwas eingedickt gib selbigen dazu und rühre (zB mit einem Pfannenschneebesen ) solange bis sich der Käse aufgelöst hat. Es ist von Vorteil, wenn Du den Bläuling vorher etwas zerkleinert (gerieben , zerdrückt,…)  hast.

Mittlerweile sollte auch schon das Gnotschi-Wasser kochen und darum geben wir die Knocki hinein, reduzieren die Hitze und lassen diese, im nur noch siedenden Wasser, bis die Njocki an der Oberfläche schwimmen.

Kartoffelteigbällchen abseihen, gut abtropfen lassen, in die warme Sauce geben, gut vermengen und kurz ziehen lassen.

Mit den gehackten Walnüssen und der Petersilie bestreut servieren.

TIPP ZU Gnocchi mit Blauschimmelkäse

Zu den Gnocchi mit Blauschimmelkäse passt ein knackiger Salat wohl am allerbesten. Auch ein Schlückchen Weißwein dazu ist sicherlich nicht verkehrt.

  • VERÖFFENTLICHT
    01/2020
  • ZUGRIFFE
DU MÖCHTEST MICH UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR