Rezept Geschmorte Hühnerkeulen mit Champignons
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder

Geschmorte Hühnerkeulen mit Champignons

Das einfache Rezept für geschmorte Hühnerkeulen mit Champignons ist der perfekte Beweis, dass es für ein wirklich schmackhaftes Gericht nicht viele Zutaten braucht. Das ist günstig kochen wie es sein soll.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 3,75 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 4 Hühnerkeulen
  • 5 Knoblauchzehen
  • 125 ml Rotwein
  • 250 ml Bratensaft
  • 125 ml Suppe
  • 250 g ganz kleine Zwiebeln
  • 150 g Bauchspeck, durchzogen
  • 250 g Champignons
  • Salz, Pfeffer
  • Thymian, getrocknet
  • Mehl
  • Öl, Butter
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 60 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Geschmorte Hühnerkeulen mit Champignons

Für die geschmorten Hühnerkeulen mit Champignons zuerst die Pilze putzen und zerteielen. Wie man sie schniedet ist egal. Ob der Größe nach geviertelt oder in Hälften geschitten bleibt Dir überlassen. Ich mag hier auch gerne ganz kleine Champignonköpfe, die ich ganz lasse.

Die kleinen (Perl-)Zwiebeln schälen und den Speck in gleich breite und dicke Streifen schneiden.

Nun die Keulen in Ober- & Unterkeule trennen (am besten mittels Schnitt durchs Gelenk), diese dann mit Salz, Pfeffer & Thymian (Menge nach Wunsch) würzen, in etwas Mehl wälzen und im heißen Fett (entweder Öl oder Butter(schmalz)) beidseits kräftig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

Jetzt geben wir einen Esslöffel Butter in die Pfanne und schwitzen darin die Zwiebel, die Speckstreifen und die Champis an. Geeben danach noch den gepressten Knopblauch hinzu, löschen mit Rotwein ab und köcheln alles für rund 2 Minuten ein.

Im nächsten Schritt geben wir den Bratensaft, sowie die Suppe, dazu, legen die Hühnerkeulenteile wieder ein, decken den Topf nicht ganz zu, reduzieren die Hitze und dünsten das Hühnerfleisch bis es schön weich ist, aber nicht zerfällt. Dauer rund 30 Minuten.

TIPP ZU Geschmorte Hühnerkeulen mit Champignons

Zu den geschmorten Hühnerkeulen mit Champignons passt wunderbar eine Reisvariation nach Wahl und ein feiner Salat. Man kann aber auch andere Pilze als nur Champignons verwenden.

  • VERÖFFENTLICHT
    02/2020
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 kg Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch zu besuchen!
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR