Rezept General Tso’s Huhn
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder

General Tso’s Huhn

General Tso’s Huhn ist eine sehr einfache und vor allem günstig zu kochende asiatische Speise, die Du mit diesem leckeren Rezept ohne großen Aufwand zuhause nachkochen kannst. Das schmeckt!

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,28 aus 18 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 600 g Hühnerkeulenfleisch, ausgelöst
  • 35 g Speisestärke
  • Öl zum Frittieren
  • 1 EL Ingwer frisch, gerieben
  • 1/2 TL Chilflocken
  • Knoblauchzehen, gepresst
  • für die Sauce
  • 3 EL Reisessig
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Hoisin Sauce
  • 60 ml Wasser
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Speisestärke (Maizena)
Kategorie
HERKUNFT
Asien
ZEIT
 25 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG General Tso’s Huhn

Für General Tso’s Huhn Hühnerfleischstücke mit der Speisestärke vermengen und während wir die Sauce anrühren ziehen lassen.

Gib Reisessig, Sojasauce, Hoisin Sauce, Wasser, Zucker und den Esslöffel Speisestärke in eine Schüssel und verrühre diese gut.

Pfanne mit Öl erhitzen, das „gestaubte“ Hühnerfleisch in die Pfanne geben und knusprig frittieren.

Das gebratene Hühnerfleisch aus der Pfanne nehmen und gut, das Öl in der Pfannen gießen wir bis auf ca. einen Esslöffel ab, abtropfen lassen.

Zum verbliebenen Öl geben wir nun die Chilflocken, den Ingwer und den Knoblauch. Anbraten bis der Knoblauch zu duften beginnt. Das dauert ca. 30 Sekunden.

Nun gib das Fleisch wieder hinzu, gut wenden, Sauce dazu und für weitere ca. 30 Sekunden gut umrühren, damit die Sauce etwas eindicken kann und uns das Asia Hühnchen nicht anbrennt.

Heiß servieren.

TIPP ZU General Tso’s Huhn

Bestreue zum Servieren General Tso’s Huhn doch mit etwas Sesam und serviere Reis dazu.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte unterstütze mich - Bewerte das Rezept und teile es auf Facebook oder erwähne mich mit meinem dortigen Kürzel @guenstig_kochen.at auf Instagram!

Rezept General Tso’s Huhn
  • VERÖFFENTLICHT
    01/2019
  • ZUGRIFFE
Zuletzt aufgewärmt am 12.11.2019
FRÜHERE & NEUERE REZEPTE
GÜNSTIG KOCHEN UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen!
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR