Rezept Gefüllte Paprika
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Gefüllte Paprika

Dieses Hauptgericht hat mich schon durch meine Kindheit begleitet und ist immer noch eine meiner Lieblingsspeisen. Sie passt auch herrlich in das Konzept meines Foodblogs, da sie Einfach, Günstig & Lecker ist. Probier es aus.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 2 Bewertungen
BEWERTE JETZT
ZUTATEN für 4 Portionen
  • für die Paprika
  • 4 große Paprika
    (Farbe nach Wahl)
  • 400 g Faschiertes gemischt
  • 150 g Reis ungekocht
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 2 TL Majoran getrocknet
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Sojasauce
  • 3 EL Petersilie gehackt
  • für die Sauce
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 Pkg passierte Tomaten
  • 300 ml Wasser
  • 1 Suppenwürfel Gemüse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Basilikum getrocknet
  • 1 EL Tomatenmark
  • etwas Butter
  • Salz, Pfeffer
  • Zucker
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 120 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Gefüllte Paprika

Reis nach Anleitung kochen und auskühlen lassen.

Die restlichen Zutaten für die Paprika (bis auf die Saucen - Zutaten) in einer Schüssel gut vermengen und ziehen lassen.

Die Zwiebel und den Knoblauch, für die Tomatensauce, schälen, kleinschneiden und in einem etwas größeren, backofenfesten Kochtopf mit der Butter anschwitzen.

Geschälte & passierte Tomaten, sowie das Wasser, den Suppenwürfel, das Tomatenmark, den getrockneten Basilikum in den Topf geben, aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen.

Danach mit dem Mixstab fein pürieren.

Jetzt mischen wir den ausgekühlten Reis unter die gewürzte Hackfleischmasse und füllen diese, unter leichtem Druck, gleichmäßig in die zuvor geköpften und vom Kerngehäuse befreiten Paprika.

Deckel aufsetzen, wer will kann diese noch mit Zahnstocher fixieren, und dicht in die Tomatensauce setzen.

Abschließend kommt noch der Deckel auf den Kochtopf und wandert so für gut 90 Minuten in den auf 180°C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen.

TIPP ZUM REZEPT

Dazu reicht man Kartoffeln. Gekocht, versteht sich.

Dir hat dieses Rezept gefallen?

Nutze die Möglichkeit Dich über neue Rezepte per E-Mail informieren zu lassen. Verpasse kein Rezept mehr von guenstig-kochen.at

BITTE ZUERST BESTÄTIGEN
Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung, siehe DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Deiner Daten durch guenstig-kochen.at einverstanden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben und dienen nur für diesen Service!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

ICH KOCHE MIT d. die PFANNE
WERBUNG Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR