In Soße, gegrillt oder ähnlich kennt wohl jeder den Champignon. Wir verarbeiten diesen aber diesmal im Ganzen zu einem deftigen Hauptgericht. Auch hier heißt es: Einfach, Günstig & Lecker

Rezept Gefüllte Champignon
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Bewertung: Ø 5,00 (1 Stimmen)
  • 202
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 60 MINUTEN
Schwierigkeit
Eier-Koch
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 4 - 8 große Champignons
  • 500g Hackfleisch
  • 100g Speck gewürfelt
  • 1 mittlere + 1 kleine Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Senf, Majoran, Paprikapulver
  • Petersilie, Salz, Pfeffer
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Suppenwürfel
  • etwas Butter
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Für die Fülle:

Mittlere Zwiebel kleinschneiden. Mozzarella reiben. Ei, Speck, Gewürze (nach Geschmack) zum Hackfleisch geben und gut vermengen.

weitere Zubereitung:

Stiele der Champignons entfernen, aber nicht wegwerfen! Die vorbereitete Masse in die Schirme der Champignons drücken und etwas Masse oben überstehen lassen.

In eine antihaft-beschichtete Form geben und für 35 – 45 Minuten bei 180°C Umluft in das Backrohr geben.

Derweil die Stiele der Pilze, sowie die kleine Zwiebel, hacken. In einem kleinen Topf mit der Butter gut anschwitzen. Mit dem Wasser aufgießen und den Suppenwürfel hinzu. 5 Minuten kochen lassen.

Topf von der Platte nehmen, den Rahm hinzugeben und mit einem Mixstab gut aufmixen. Nach belieben abschmecken

Tipp:

Dazu passt ein Kartoffelpüree. Eventuell kann man einen Teil der Sauce durch Weißwein ersetzen

 

WEITERE INTERESSANTE REZEPTE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR