Rezept Gebackener Semmelknödel

Gebackener Semmelknödel

Mit diesem einfachen Rezept gelingt Dir der perfekte gebackene Semmelknödel aus der Rehrückenform, wie ihn auch Großmutter gern gegessen hat. Passt wunderbar zu Schweinebraten, Linsen mit Speck und Co.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 3,75 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 50 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Gebackener Semmelknödel

Um mit dem gebackenen Semmelknödel zu beginnen schälen wir zuerst die Zwiebel, schneiden sie in kleine Würfel und lassen sie in einer Pfanne mit der geschmolzenen Butter hell angehen.

Semmelwürfel mit der Petersilie und den ausgekühlten Zwiebelwürfeln in einer etwas größere Schüssel geben.

Den Achtelliter Milch mit den Eiern verquirlen, Salz & Pfeffer, Muskatnuss beigeben und über die Semmelwürfel gießen, gut durchmengen und für 15 Minuten durchziehen lassen.

Backofen auf 200°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

Knödelmasse in eine zuvor befettete Rehrückenform  einfüllen, in den Backofen schieben und dort für etwa 25 Minuten ausbacken.

TIPP ZU Gebackener Semmelknödel

Der gebackene Semmelknödel passt überall dort, wo auch der herkömmliche Semmelknödel passsen würde. So auch zum Beispiel bei Linsen mit Speck.

  • VERÖFFENTLICHT
    10/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR