Rezept Gebackener Milchreis

Gebackener Milchreis

Milchreis ist ein günstiges Rezept welches man schnell kochen kann. Ich zeige Dir eine Variante dieses Gerichts, mit der Du auch Milchreishasser überzeugen wirst. Probier’ es doch einfach aus.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 3 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 750 ml Milch
  • 150 g Rundkornreis
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Msp Zimt
  • 2 EL Butter
  • geriebene Zitronenschale
  • zum Panieren
  • Mehl, Eier & Pankobrösel
  • Sonstiges
  • 2 EL Mascarpone
  • 3 EL geröstete gehackte Haselnüsse
  • Fett zum Backen
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 90 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Gebackener Milchreis

Milch mit Vanillezucker, Salz, Zitronenschale, Zucker und Zimt in einem Topf erwärmen (nicht kochen). Warm halten.

In einem zweiten Topf die Butter zergehen lassen und den Reis dazugeben. Kurz rösten.

Mit der Milchmischung aufgießen und gut verrühren. Sobald die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde, den Vorgang wiederholen, bis der Reis schließlich gar und die Flüssigkeit aufgebraucht ist. Dabei bleiben und immer fleißig rühren!

Reismasse abkühlen lassen, Mascarpone und Haselnüsse einrühren, nach Geschmack mit Zucker abschmecken.

Aus der Reismasse Knödel formen (8 Stück) und diese mit Mehl, Ei und Pankobrösel panieren.

Fett in einem Topf auf ca. 170 °C erhitzen und die Knödel darin goldbraun ausbacken.

Abschließend auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.

TIPP ZUM REZEPT

Um gleichmäßige große Knödel zu erhalten nutze doch einen Eiskugelportionierer. Um den gebackenen Milchreis mit noch mehr WOW-Effekt auszustatten kannst Du in die Mitte z.B.: ein Stück Schokolade oder eine Frucht einarbeiten. Serviere den Milchreisknödel doch auf eine Fruchtspiegel Deiner Wahl.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNE
WERBUNG Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

Bis jetzt 1 Antwort

  1. Claudia sagt:

    Das sieht wirklich interessant aus. Das muss ich auch mal ausprobieren. Wir mögen Milchreis sehr gerne. Gebacken haben wir es allerdings noch nicht probiert.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR