Rezept Frühlingszwiebelaufstrich
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Frühlingszwiebelaufstrich

Das Rezept für den Frülingszwiebelaufstrich kann man sich nicht nur aufs Brot schmeren, sondern ist auch ein tolle Zuspeise beim Grillen, zu Ofenkartoffeln oder anderen Speisen. Günstig Kochen. Einfach.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 2 Bewertungen
ZUTATEN für 1 Portion
  • 1 Bund Frühlingszwiebel
  • 250 g Topfen
  • 1 Pkg Landfrischkäse
  • Salz, weißer Pfeffer
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 10 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Frühlingszwiebelaufstrich

Die Jungzwiebeln für den Frühlingszwiebelaufstrich von den Wurzln befreien, die welken Stellen des Grüns entfernen und auch sonst gründlich säubern.

Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Gib etwas, für die spätere Deko, von den Ringen der grünen Enden zur Seite.

Topfen und Landfrisckäse mit den Gewürzen gut vermengen, Zwiebelringe unterheben und nochmals nach Bedarf abschmecken.

TIPP ZUM REZEPT

Wenn Dir der Geschmack der frischen Fruhlingszwiebel etwas zu derbe ist, dann schwitze die Ringe davon kurz etwas an und gib sie dann erst zum Aufstrich. Dadurch ergibt sich eine etwas feinere, süßlichere Komponente im Geschmack.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNE
WERBUNG Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

Bis jetzt 1 Antwort

  1. Zelda sagt:

    Hallo,

    ich hab eben diese Seite gefunden und ich bin sehr froh darüber, weil es gibt hier so viele tolle Rezepte, ich weiß nicht mal, mit welchem ich anfangen sollte 🙂

    danke vielmals für die gute Beiträge

    LG

    Z.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR