Rezept Fleischlaibchen to go
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Fleischlaibchen to go

Fleischlaibchen to go sind ein einfaches Snack Rezept für unterwegs, obwohl sie meist den Weg außer Haus nicht finden ^^ Genieße deine Bullete, Dein Fleischpflanzerl oder wie auch immer ganz einfach aus der Hand. Unbedingt probieren!

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,50 aus 2 Bewertungen
ZUTATEN für 12 Portionen
  • 2 Pizzateig, aus der Kühlung
  • 12 Kirschtomaten
  • 1 Paprika, rot
  • 1/2 Paprika, grün
  • 1 rote Zwiebel, groß
  • 600 g Faschiertes
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Chiliflocken
  • zum Bestreichen
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Wasser
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 35 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Fleischlaibchen to go

Dieses Rezept ist durch die türkische Küche und ist beeinflusst von Lahmacun (ich habe dir ja schon eine Art davon gezeigt) und Bifteki.

Für die Fleischlaibchen to go musst du zuerst die Kirschtomaten, die rote & grüne Paprika und die rote Zwiebel kleinschneiden. Gib alles in eine etwas größere Schüssel , um es mit dem Faschierten (hier liegt es an deiner Präferenz ob Oink-Muh oder Muh alleine (OK – für die etwas Reiferen: Faschiertes gemischt oder nur Rind;) gleichmäßig zu verkneten. Ich nutze hierfür immer Einweghandschuhe aus Latex , da ich keinen Bock habe, obwohl ich mir vor solchen Arbeitsschritten nochmals gründlich die Pfoten wasche, etwaiges sich unter den Fingernägeln befindliches Ammoniak ins essen zu mantschen. Die Mengen sind weder tödlich noch irgendwie gesundheitsgefährdend, aber ICH möchte das einfach nicht. Punkt.

Jetzt auch noch das Tomatenmark, die Petersilie (frisch oder Trocken bleibt dir überlassen – ganz weglassen ist auch möglich und/oder gegen frischen Koriander ersetzen), die gepressten Knoblauchzehen, sowie Salz und Chiliflocken unterarbeiten. Lass nun die Masse etwas ziehen, so können sich die Aromen etwas miteinander austauschen. „DU Knofi! Wie isn das so, wenn man immer aus dem Mund sti… riecht?“ Na OK, bleiben wir beim verbinden. Das rührt Frau Dr. Zwiebel wieder zu tränen. In dieser Zeit kannst du auch den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen und das Backrohr auf 200°C Umluft vorheizen.

Forme nun aus dem Fleischteig 12 etwas längliche Bälle. Ein Football wäre hier das richtige Vorbild. Die beiden Pizzateige schneidest du ebenso in 12 Rechtecke.

Die fleischigen Footbälle legst du nun auf die Pizzateigrechtecke, schlägst die Ecken ein, sodass sich eine Art Schiffchen ergibt. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech ablegen, Eigelb mit Wasser verquirlen, die Fleischlaibchen to go damit bestreichen, in den Backofen schieben (zweite Schiene von unten) und solange ausbacken bis sie gleichmäßig golden Braun sind. Das dauert rund 20 Minuten.

TIPP ZU Fleischlaibchen to go

Wer sein Fleischlaibchen to go etwas größer mag, der mach nur 6 Teile. Ich finde die kleine Variante allerdings schöner zum einfach so Wegsnacken.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte unterstütze mich - Bewerte das Rezept und teile es auf Facebook oder erwähne mich mit meinem dortigen Kürzel @guenstig_kochen.at auf Instagram!

Viel Spaß beim Nachkochen des Rezept Fleischlaibchen to go und später einen guten Appetit wünscht dir Franz von GÜNSTIG KOCHEN!

Rezept Fleischlaibchen to go
  • VERÖFFENTLICHT
    10/2022
  • ZUGRIFFE
Zuletzt aufgewärmt am 20.10.2022
FRÜHERE & NEUERE REZEPTE
GÜNSTIG KOCHEN UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen!
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR