Exotic Cole Slaw

Mit diesem einfachen Rezept gelingt dir der perfekte exotische Cole Slaw Salat, mit dem du auf der nächsten Grillparty, zu Fleisch - Würstchen - etc, einen wahren Gaumenschmaus präsentieren wirst.

Rezept Exotic Cole Slaw
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 3 Bewertungen
BEWERTE JETZT
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 90 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 8 Portionen
  • für die Marinade
  • 200 g griechischer Joghurt 10%
  • 100 g Mayonnaise 25%
  • Saft einer Orange
  • Saft einer Limette
  • 2 EL brauner Zucker
  • 3 EL Ketchup
  • Salz, Pfeffer
  • Sonstiges
  • 250 g geraspelte Karotten
  • 400 g feingeschnittenes Weißkraut
  • 1/2 Ananas in Stücke
  • 1 großer roter Apfel in Stücke
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Zuerst vermengen wir alle Zutaten für die Marinade gut in einer Schüssel und lassen sie anschließend ziehen.

Währenddessen schälen wir die Karotten und raspeln diese. Das Weißkraut ziehen wir über einen feinen Hobel (auch österreichisch: wir hacheln es), befreien die Ananas von der Schale, vierteln die Hälfte, entfernen den Strunk und schneiden sie in Stücke. Den Apfel befreien wir von Kerngehäuse, achteln ihn und schneiden ihn, wie die Ananas, ungeschält in mundgerechte Stücke.

Nun vermengen wir, in einer großen Schüssel, die Marinade des Exotic Cole Slaw mit dem Obst und dem Gemüse. Es sollte alles mit dem Dressing gut bedeckt sein.

Danach lassen wir den exotischen Krautsalat zumindest eine Stunde an einem kühlen Ort durchziehen. Je länger umso besser. (Ich lasse ihn gerne 4 Stunden ziehen)

TIPP

Während der fruchtige Cole Slaw durchzieht, auch vor dem Servieren ganz wichtig, immer wieder mal etwas wenden, da er so die Marinade besser aufnehmen kann. Ach ja… mach lieber etwas mehr von diesem Salat! Es wird zu 99,9% passieren, dass er zuwenig wird.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR