Rezept Espresso Toffee
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Espresso Toffee

Das Rezept für Espresso Toffee ist sehr einfach in der Zubereitung und bringt uns den gewissen Kaffeekick. Mit wenigen, handelsüblichen Zutaten kannst Du so preiswert Deinen eigenen Pocket Coffee zubereiten und überall vernaschen.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 30 Portionen
  • 1 Dose (397 g) gezuckerte Kondensmilch
  • 280 g Zartbitterkuvertüre, fein gehackt
  • 3 TL Instantkaffee
  • für den Mantel
  • 50 g Kakaopulver, gesiebt
  • 1/2 TL Espressopulver
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 25 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Espresso Toffee

Eine kleine quadratische Auflaufform  (18 – 22cm) doppelt mit Frischhaltefolie auslegen.

Für den Espresso Toffee einen kleinen Topf auf den Herd stellen, Kondensmilch, Instantkaffee & Kuvertüre einfüllen und bei mittlerer Hitze, unter stetigem Rühren, erwären bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist.

Nun füllen wir die Toffeemasse in die vorbereitete Form, streichen sie glatt, decken sie mit etwas Folie ab und stellen sie für zumindest 8 Stunden in den Kühlschrank, damit sie vollständig “aushärten” kann.

Danach schneiden wir den Espresso2Go in ungefähre 2,5 x 2,5 cm große Würfel und wälzen diese dann in dem zuvor gemischten Mantel aus Kakao- & Espresssopulver.

TIPP ZUM REZEPT

Für etwas mehr Würze arbeite doch etwas getrocknete Chilis mit ein!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNE
WERBUNG Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR