Rezept Erdbeerschnecken
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Erdbeerschnecken

Erdbeeren übrig, die nicht mehr so "schön" sind? Dann hätte ich hier das perfekte Rezept für Dich, um auch aus diesen leckeren Früchten noch ein absolut toll schmeckendes Gericht zu zaubern.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 2 Bewertungen
BEWERTE JETZT
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 45 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 24 Portionen
  • 2 Pkg Blätterteig
  • 500 g Erdbeeren
  • 2 EL Stärke
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • Saft und Schale einer Limette (unbehandelt)
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Backofen auf 220°C Ober-/unterhitze vorheizen

Erdbeeren vom Grün befreien und in in kleine Stücke schneiden.

Die restlichen Zutaten miteinander gut verrühren, zu den Erdbeeren geben und gut vermengen.

Blätterteig ausrollen, je die Hälfte der Erdbeerfülle darauf über die gesamte Fläche verteilen, einrollen, je Blätterteigrolle 12 Stück abschneiden (ca 2,5-3 cm dick) und in eine geeignete Form setzen. Das kann jetzt ein Pizzablech oder eine Spirngform mit einem Durchmesser von 28-32 cm sein.

Danach für 25 - 30 Minuten auf unterster Schiene backen und abschließend auskühlen lassen.

TIPP

Bestreue, für den gewissen Knack, die Erdbeerschnecken vor dem Backen noch mit gehobelten Mandeln oder gehackten Pistazien.

Dir hat dieses Rezept gefallen?

Nutze die Möglichkeit Dich über neue Rezepte per E-Mail informieren zu lassen. Verpasse kein Rezept mehr von guenstig-kochen.at

BITTE ZUERST BESTÄTIGEN
Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung, siehe DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Deiner Daten durch guenstig-kochen.at einverstanden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben und dienen nur für diesen Service!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR