Rezept Erdbeeren in Rotwein-Minz Sirup

Erdbeeren in Rotwein-Minz Sirup

Marianierte Erdbeeren in Rotwein-Minz Sirup ist ein einfaches aber raffiniertes Rezept. Ob nun pur genossen, mit einer Kugel Eis oder als Beilage zu einer anderen Süßspeise ist nur der eigenen Fantasie geschuldet.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 2 Bewertungen
BEWERTE JETZT
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 500 g Erdbeeren
  • 200 ml Rotwein
  • 40 g Zucker
  • 2 Stk Sternanis
  • 2 Zimtstangen
  • 20 g Minze
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 150 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Erdbeeren in Rotwein-Minz Sirup

Rotwein mit Zucker und den Gewürzen auf niedriger Temperatur für 25 köcheln lassen.

Den Sirup von der Herdplatte nehmen, die gewaschene Minze beigeben, zudecken und für zumindest 3 Stunden kühlen (ziehen lassen).

Zirka 30 Minuten vor dem Servieren die Erdbeeren waschen und (je nach Größe) halbieren bzw. vierteln, Minze aus dem Rotwein-Gewürz-Sirup nehmen, die Erdbeerstücke einlegen und durchziehen lassen.

TIPP ZUM REZEPT

Ob Du die Erdbeeren in Rotwein-Minz Sirup nun pur, mit einer Kugel Eis oder als Beilage zu einer anderen Süßspeise verwendest, ist nur Deiner Fantasie geschuldet.

Dir hat dieses Rezept gefallen?

Nutze die Möglichkeit Dich über neue Rezepte per E-Mail informieren zu lassen. Verpasse kein Rezept mehr von guenstig-kochen.at

BITTE ZUERST BESTÄTIGEN
Mit der Nutzung dieses Dienstes erklärst Du Dich mit der Speicherung und Verarbeitung, siehe DATENSCHUTZERKLÄRUNG, Deiner Daten durch guenstig-kochen.at einverstanden. Deine Daten werden NICHT an Dritte weitergegeben und dienen nur für diesen Service!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

ICH KOCHE MIT d. die PFANNE
WERBUNG Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR