Auf diversen Reisen um den Globus stechen einem immer wieder diverse Rezepte ins Auge, so auch diese Variation eines Kartoffelsalats aus der Dominikanischen Republik.

Rezept Ensalada Rusa
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Bewertung: Ø 5,00 (3 Stimmen)
  • 751
HERKUNFT
Dominikanische Republik
ZEIT
 45 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 8 Portionen

  • 800gr Dose Erbsen & Karotten
  • 800gr Kartoffeln (festkochend)
  • 250gr Mayonnaise
  • 5 Eier
  • 1 Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, etas Essig
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Kartoffeln kochen, sodass diese nicht zu weich sind.

Eier hart kochen und Erbsen / Karotten Gemüse gut abschwemmen.

Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in eine größere Schüssel geben. Gemüse dazu.

Eier nach dem Kochen gut abschrecken, schälen und hacken bzw. mit einem Eierschneider 1x der Länge / 1x der Breite nach schneiden. Zu den anderen Zutaten geben.

Kartoffeln nach dem Kochvorgang eiskalt abschrecken. Das stoppt den weiteren Kochprozess und erleichtert das Schälen. Schälen und in kleinere Würfel schneiden. In die Schüssel damit.

Mayoinnaise, Pfeffer, Salz und Essig (letztere nach Geschmack) beifügen.

Vorsichtig vermengen und nochmals abschmecken.

TIPP

Im Original wird anstatt Essig Zitronensaft benützt und noch Rote Rüben (Rote Bete), in Würfel geschnitten, beigegeben.

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

WEITERE INTERESSANTE REZEPTE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR