Rezept Einbrennsuppe
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder

Einbrennsuppe

Eine kräftige Einbrennsuppe gelingt Dir mit diesem Rezept nicht nur schnell sondern auch garantiert. Mit wenigen Zutaten und ebenso wenigen Minuten schaffst Du die Grundlage zu einem wohlschmeckenden Spar-Menü für wenige Cent pro Person.

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,30 aus 10 Bewertungen
ZUTATEN für 2 Portionen
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1 Zwiebel, klein – fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten
  • 600 ml Gemüsesuppe
  • 1 TL Essig
  • Thymian, getrocknet
  • Majoran, getrocknet
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • etwas frische Petersilie
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 15 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Einbrennsuppe

Für die Einbrennsuppe Butter in einem Kochtopf schmelzen, Mehl einsieben, gut miteinander verrühren und etwas anrösten. Die Einbrenn darf ruhig auch leicht bräunlich werden, denn das hebt den Geschmack und lässt ihn leicht nussig wirken.

Die feingeschnittenen Zwiebel- und Knoblauchwürfel beigeben und kurz angehen lassen. Achte dabei aber immer auf die Farbe des Mehls, damit es Dir nicht zu dunkel wird und du diesen wertvollen Ansatz in die Biotonne treten musst. 

Nun die Gemüsesuppe unter Rühren in den Topf geben, sodass sich die Einbrenn ohne Klümpchen auflöst. Aufkochen lassen. Wenn Du keine frische Suppe zur Hand hast, dann nimm einen Suppenwürfel zur Hand mit der gleichen Menge an Wasser. Es gibt heute schon sehr gut e Produkte in diesem Bereich ohne Hefeextrakt oder sonstigen geschmacksverstärkende Substanzen.

Abschließend die Einbrennsuppe mit den Kräutern, Essig, Salz und Pfeffer nach eigenem Geschmack würzen. Ich gebe hier mit Absicht so gut wie nie Empfehlungen zur Menge an Salz ab, da ich Deine Gewohnheiten bzw Deine Salzempfindlichkeit nicht kenne. Es ist immer noch leichter Salz hinzuzugeben als es wieder aus der Suppe zu bekommen. Mir ist der Kartoffeltrick wohl bekannt, aber erstens nützt mir das nicht immer und zweitens muss wieder ein Lebensmittel herhalten. Da passt es doch wie Arsch auf Eimer, wenn ich es Dir überlasse wieviel vom weißen Gold Du in Deine Brennsuppe gibst. Korrekt? 😉

Vor dem Servieren mit fein geschnittener Petersilie bestreuen.

TIPP ZU Einbrennsuppe

Ich esse die Einbrennsuppe sehr gerne mit Bröselknöderl, die ebenso rasch fertig sind und zusammen ein echtes Spar-Menü ergeben. Aber auch ein Brennsterz ist eine Tolle Suppeneinlage.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Bitte unterstütze mich - Bewerte das Rezept und teile es auf Facebook oder erwähne mich mit meinem dortigen Kürzel @guenstig_kochen.at auf Instagram!

Rezept Einbrennsuppe
  • VERÖFFENTLICHT
    03/2020
  • ZUGRIFFE
Zuletzt aufgewärmt am 20.05.2022
FRÜHERE & NEUERE REZEPTE
GÜNSTIG KOCHEN UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen!
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR