Rezept Ei – Speck – Nest
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder

Ei – Speck – Nest

Gebratenen Speck, Ei und Toastbrot kennt wohl jeder auf einem Teller. Bringen wir diese Komponenten einmal zusammen! Da freut sich neben dem Magen auch das Auge und es schmeckt gleich doppelt besser

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 3 Bewertungen
ZUTATEN für 1 Portion
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1 kleines Ei
  • 1 Scheibe Speck
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
30
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Ei – Speck – Nest

Hier mal eine etwas andere Anleitung 🙂

Ei - Speck - Nest Schritt 1

Ei - Speck - Nest Schritt 2

Ei - Speck - Nest Schritt 3

Ei - Speck - Nest Schritt 4

Nun bei 180°C Ober-/Unterhitze für 20 Minuten ins Backrohr.

Ei - Speck - Nest Schritt 5

  • VERÖFFENTLICHT
    12/2015
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

Noch ein Rezept bevor Du gehst?

Backhendl aus dem Backofen

Das Rezept für Backhendl zählt mit zu den beliebtesten Gerichten in Österreich überhaupt. Ich zeige Dir hier eine fettreduzierte Variante, die Du im Backofen zubereitest und dem Original in Sachen Geschmack um nichts nachsteht.

1 Kommentar

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR