Rezept Deppen – Schnitzel

Deppen – Schnitzel

Warum Deppen – Schnitzel, wenn Zwiebel – Sahne – Schnitzel doch besser klingt? Ganz einfach: Weil es wirklich jeder nachkochen und so eine schmackhafte Mahlzeit zubereiten kann. Auch Köche, denen das Teewasser anbrennt.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 4 Portionen
  • 600 gr Putenbrust
  • 2 Becher Obers
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 3 Pkg Maggi Zwiebelsuppe
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 45 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
Rezeptwelt(en)

ZUBEREITUNG Deppen – Schnitzel

Obers, Rahm und Zwiebelsuppen gut verrühren.

Putenbrust in in Steaks oder Schnitzel schneiden.

In eine backofenfeste Form geben und mit der Obers/Rahm – Mischung übergießen.

Nun das Ganze ins Backrohr (es muss nicht vorgeheizt sein) und für 45 – 60 Minuten, je nach gewünschter Bräune, bei 180°C Umluft schmoren.

Sollte schon vor Ablauf der Zeit der gewünschte Bräunungsgrad erreicht sein, einfach mit etwas Alufolie abdecken.

TIPP ZU Deppen – Schnitzel

Dazu passen hervorragend Reis und Gemüse.

  • VERÖFFENTLICHT
    04/2016
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNEWERBUNG
Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR