Rezept Coconetes
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Coconetes

Coconetes bzw Hundewürger sind ein wirklich einfaches Rezept für eine günstige karibische Nascherei, die absolut nicht so trocken sind wie es der Name vermuten lassen würde.

ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 4,67 aus 3 Bewertungen
ZUTATEN für 18 Portionen
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Zimt, gemahlen
  • 1/4 TL Salz
  • 220 g Mehl universal
  • 200 g brauner (Rohr)Zucker
  • 75 g weiche Butter, Zimmertemperatur
  • 2 Eier
  • 100 g Kokosflocken
Kategorie
HERKUNFT
Dominikanische Republik
ZEIT
 45 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Coconetes

Zu den Coconetes / Hundewürder oder Añuga Perros, wie sie im Original heißen, möchte ich anmerken, dass ich diese in all meiner Zeit in der dominikanischen Republik so nicht gesehen und gegessen habe. Es gibt aber etwas ähnliches, was geschmacklich voll entspricht, aber von der Konsistenz her wie der rohe Teige dieser Makronen ist, ich aber sehr oft “vernascht” habe, da es, wie diese Kekse, muy delicioso ist/war.

Ich vermute mal, dass dies darauf begründet ist, dass der durchschnittliche Dominicano schlichtweg keine Lust und schon gar keine Zeit zum Backen hat. Auch können sich sehr viele (mehr als man glauben möchte) eine solche Leckerei nicht leisten.

Da ich meine Zeit dort immer mitten unter den Leuten verbracht habe, ich habe bis 2017 niemals ein Hotel auch nur von Innen gesehen, kann ich das mit Fug und Recht hier so niederschreiben.

Backofen auf 160ºC Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Coconetes Backpulver, Zimt und Mehl in eine Schüssel sieben.

Zucker, Salz und Butter mit einem Handmixer  oder einer Küchenmaschine  schaumig aufschlagen bis die Butter leicht weiß wird.

Nun die Eier, Stück für Stück, beigeben und währenddessen weiterschlagen.

Zum Abschluss heben wir nun die Kokosflocken unter und vollenden den Teig für die Hundewürger mit der Mehlmischung, die wir schön einarbeiten.

Jetzt geben wir je 2 Esslöffel voll von der Keksmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist.

In das Backrohr schieben und goldbraun backen (bei 15 Minuten mal nachsehen).

Komplett auskühlen lassen und erst dann genießen.

TIPP ZU Coconetes

Ein kleiner Schuss Alkohol (zB Rum) macht den Geschmack der Coconetes noch mehr sabroso!

  • VERÖFFENTLICHT
    08/2019
  • ZUGRIFFE
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
ICH KOCHE MIT d. die PFANNEWERBUNG
Zum Shop von d. die Pfanne
1 d. die Pfanne bietet nicht nur Pfannen in sehr hoher Qualität und einem top Preis-/Leistungsverhältnis, sondern auch Kochgeschirr /-töpfe und Küchenaccessoires in Premium-Qualität.
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR