Rezept Chicken Alfredo Pfanne (One Pot)
© GUENSTIG-KOCHEN.AT / Franz Emeder
[ Werbung ohne Auftrag *¹ ]

Chicken Alfredo Pfanne (One Pot)

Die Chicken Alfredo Pfanne, die eigentlich ein OnePot ist, ist in weniger als 30 Minuten bei Dir auf dem Teller. Es ist somit ein einfaches Rezept, bei dem man aus günstigen Zutaten eine wunderbare Mahlzeit kochen kann. Lass Dir diesen Gaumenschmaus nicht entgehen und probiere ihn aus!

Nein Dankegeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 3,50 aus 4 Bewertungen
ZUTATEN für 2 Portionen
  • 2 Hühnerbrüste
  • 1 Knoblauchzehe
  • Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 450 ml Hühnersuppe
    (450 ml Wasser + 1 Suppenwürfel Huhn)
  • 250 g Schlagobers
  • 250 g Penne
  • 140 g Parmesan, gerieben
Kategorie
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH

ZUBEREITUNG Chicken Alfredo Pfanne (One Pot)

Die Chicken Alfredo Pfanne (One Pot) ist ein schnelles Gericht für dass Du auch nur wenig Arbeitsschritte brauchst. Gehen wir es an!

Schneide dazu die Hendlbrüste in kleine Würfel, schäle den Knoblauch und würfle auch diesen klein. Selbstverständlich kannst Du den Knoblauch auch pressen , aber wie wir alle wissen sollte dies nur der allerletzte Ausweg sein, wenn wir kurz davor stehen zu Stinken bezüglich Faulheit & Kochen ^^

WERBUNG

Nun erhitzt Du etwas Öl in einer Pfanne mit hohem Rand  oder einem geeigneten Kochtopf, gibst die Hühnerfleisch- und Knoblauchwürfel hinein und brätst alles scharf an.

Erst jetzt mit etwas Salz, Pfeffer (toll ist er frisch gemahlen !) und Paprikapulver würzen, weiterbraten bis alles eine schön Bräune angenommen hat. Danach mit der Hühnersuppe und dem Schlagobers aufgießen.

Jetzt die Penne in die Pfanne geben und für zirka 15 Minuten, hin und wieder umrühren, köcheln lassen. Es sollte jedenfalls so sein, dass die Pasta, ergo die Nudeln, die Flüssigkeit vollkommen aufgesogen hat und sie bissfest ist. Sollte dem nicht so sein, so gib entweder noch etwas Flüssigkeit hinzu oder lasse das Hendl Alfred Pfandl noch etwas köcheln.

Abschließend mengen wir noch den geriebenen Parmesan unter, bis dieser schön geschmolzen ist und sich eine homogene Konsistenz ergeben hat.

TIPP ZU Chicken Alfredo Pfanne (One Pot)

Tu Dir selbst einen Gefallen, bei der Zubereitung der Chicken Alfredo Pfanne (One Pot), und verwende keinen dieser vorgeriebenen Parmesan-Säckchen, die wie Überbleibsel aus dem nächstgelegenen Nagelstudio riechen, sondern gönne Dir ein Stückchen im Ganzen und reibe es zuhause selbst. Hierzu nehme ich sehr gerne meine Microplane  Reibe, die eigentlich ein Zester ist, sich aber wunderbar zum direkten Reiben von Käse über das Gericht oder in die Pfanne eignet.

  • VERÖFFENTLICHT
    11/2021
  • ZUGRIFFE
Zuletzt aufgewärmt am 10.11.2021
DU MÖCHTEST MICH UNTERSTÜTZEN?
ETWAS NICHT VERSTANDEN?
Dir ist in meinem Rezept ein Begriff ein Wort aufgefallen welches Du so nicht kennst? z.B. 250 g Topfen oder 600 g Karree ... dann wäre es jetzt an der Zeit mein Wörterbuch der Küchenbegrifflichkeiten zu besuchen! Besuche mein Küchen - ABC österreichisch => deutsch KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch
WERBUNG
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE
WERBUNG
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR