Eigentlich stammt das Rezept, in dem Fall die Grundidee (da ich das richtige Rezept nie erfahren habe), von einem befreundeten Inhaber eines Imbiss, der für seine Bosna berühmt berüchtigt war. Hier meine Interpretation.

Rezept Bosnasauce
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Bewertung: Ø 5,00 (1 Stimmen)
  • 675
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 < 15 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 1 Portionen
  • rote Zwiebel
  • Currypulver
  • Senf
  • Ketchup
  • Mayonnaise
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Warum gibt es hier keine Mengenangaben?

Ganz einfach: Geschmäcker sind verschieden! Jeder mag nicht die gleiche Menge an Curry, Zwiebel, etc. Darum ist dieses Rezept eher als Rezept – Tipp zu verstehen.

Ich, für meinen Teil, nehme hier je einen Teil Senf / Mayo und 3 Teile Tomatenketchup (1:1:3). Heißt => 1 EL : 1 EL : 3 EL

Darunter menge ich die gewünschte Menge an roten Zwiebeln und Curry. Mehr braucht es nicht. Natürlich sollte man abschmecken und bei Bedarf die Mengen erhöhen.

That’s it!

TIPP

Wer die Sauce noch feiner haben will nimmt noch etwas Sherry und / oder Liquid Smoke. Somit hätte man dann auch eine bombige Burgersauce.

 

WEITERE INTERESSANTE REZEPTE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR