Blätterteig Schmetterlinge

Der Sommer kommt aktuell auf Hochtouren und auch die bunte Tierwelt erwacht. Warum holen wir uns also nicht ein Stück süße, gebackene Naturimitation ins Haus? Und das auch noch super günstig und lecker. Ich zeige Dir wie.

Rezept Blätterteig Schmetterlinge
ekelhaftgeht sosolide Hausmannskostgehobene Küche3 Sterne Rezept
Ø 5,00 - 1 Bewertungen
BEWERTE JETZT
  • 436
HERKUNFT
Österreich
ZEIT
 30 MINUTEN
Schwierigkeit
EIER-KOCH
ZUTATEN für 10 Portionen
  • 1 Pkg fertiger Blätterteig
  • 2 – 3 EL Zucker
WERBUNG
ZUBEREITUNG

Hier das nächste Rezept mit Schritt für Schritt Video. Einfacher und noch günstiger kochen geht absolut nicht! Bewegen wir uns hier bei ca. 75 Cent für 10 Stück Gebäck.

Backofen auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Blätterteig ausrollen und mit dem Zucker bestreuen.

Von links zur Hälfte mehrmals einschlagen, dann von rechts und letztendlich die Hälften übereinander schlagen.

Zirka 2cm breite Stücke abschneiden und diese etwa zu dreiviertel der Länge nach einschneiden.

Auseinander klappen, auf ein Backblech mit Backpapier ablegen. Achte darauf, dass Du genug Platz um die künftigen Schmetterlinge lässt, damit sie sich entfalten können.

Abschließend für 15 Minuten backen.

TIPP

Anstatt Zucker kann man auch Nutella nehmen!

ETWAS NICHT VERSTANDEN?

Dann besuche mein KÜCHEN - ABC österreichisch => deutsch

PRODUKTEMPFEHLUNGEN
WEITERE INTERESSANTE BEITRÄGE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR